UND HIER GEHT ES
ZU UNSEREM LIEBEVOLLEN GÄSTEBUCH …


Danke für die über

5.000 wunderbaren Einträge

in unserem Gästebuch,
die von meinen Seminarteilnehmern und Lesern meiner Bücher kommen.

Ich kann wirklich nur aus übervollem  Herzen DANKE
sagen für die Liebe und die Wärme,
die mir aus euren Worten entgegenströmt.
Allen möchte ich dafür eine liebe Umarmung geben.

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen Kraft, Licht und Liebe.

Eure Gila

DANKE FÜR EURE LIEBE!

Neuer Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.173.45.
5249 Einträge
Hannelore und Heidi schrieb am 26. Mai 2019 um 13:39:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudler,💌💌

vielen Dank für das wunderschöne Seminar voller Liebe, voller Begegnungen mit Oldies und Frischlingen. Durch die Energie der Gruppe haben wir Liebe, Harmonie und Vertrauen getankt, die uns durch die nächsten Monate begleitet. Lasst uns alle diese Liebe in unseren Alltag einfließen. 😍😍

Liebe Grüße aus Bayern
Hanni + Heidi

Wir kommen nächstes Jahr wieder
Auja Auja Auja
Eva aus Lunz am See schrieb am 24. Mai 2019 um 21:15:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudeseminarbegleiter❤️! So ein wundervolles Seminar, ich wurde sooo reich beschenkt, in jeder Hinsicht. Es durfte so viel heilen in meinem Herzen, und ich fühl mich noch so sehr verbunden und doch so frei. Fühlt euch von Herzen umarmt, alles Liebe Eva
Elisabeth Ecker aus Hofstetten-Grünau schrieb am 23. Mai 2019 um 19:32:
Ich freue mich riesig, eure Beiträge zu lesen. Ich spüre die Liebe, die von euch allen ausgeht. Liebe Gila, es ist schön, dass es dich gibt. Ohne dich würde ich viele liebe Menschen nicht kennen. Alles Liebe euch allen. ❤️
Anita Pflügl aus Scheibbs schrieb am 21. Mai 2019 um 19:31:
Einfach nur dankbar 🙏
dir liebe Gila und jeden einzelnen Teilnehmer,
eintauchen um sein Herz wieder zu spüren, ich fühle jede meiner Zellen genährt mit Liebe 💕
dankbar jeden einzelnen Teilnehmer mit deiner persönlichen Geschichte, für das gemeinsame Lachen,
die vielen Drücker, die wunderbaren Gespräche ,
dir lieber Leon denn du hast das Seminar so herzerfrischend und besonders gemacht, ich muss so oft denken an dich 🐿
Ich wünsche euch allen eine wunderschöne zeit und behaltet lange diese wunderbare Energie ❤️🌷🌷❤️🌷🌷❤️
Anita
Karina aus Ertl schrieb am 21. Mai 2019 um 13:52:
Hallo ihr Lieben!

Ich bin DANKBAR, dass ich bei diesem Seminar wieder einmal dabei gewesen bin.
Ich bin DANKBAR, für die "alten" Gesichter … aber auch für jedes "neue" Gesicht 😊
Ich bin DANKBAR, für die vielen Impulse die du, liebe Gila uns gegeben hat.
Ich bin DANKBAR, dass wir soviel gemeinsam gelacht haben … vor allem mit dir, liebe Sonja 😂.
Ich bin DANKBAR, für die vielen netten Gespräche.
Ich bin DANKBAR, für so vieles 😊

❤ Ich bin ein glückliches GOTTESKIND! ❤
Melanie Pommer aus Gamlitz schrieb am 21. Mai 2019 um 9:51:
Ihr Lieben,

habt Ihr auch gespürt wie schnell doch die Zeit vergeht wenn man es so richtig fein hat?! Wie leicht sich alles anfühlt und wie geborgen wir miteinander sind....

Diese Schwingung in einer Gemeinschaft gleich fühlender Seelen ist tief berührend und erfüllend ❤

Ja, zugegeben, ein wenig komisch geguckt haben die schon auf der Autobahntankstelle als wir allen freudig in die Augen sahen und außergewöhnlich freundlich grüßten.... 😎

Es kam von Herzen und hat Spaß gemacht! Das werd ich beibehaltenund lad Euch ein1 Lasst uns eine Welle des "kleinen Glücksgefühls für den Moment" starten! Irgendwann und irgendwo sollte ja mal wer beginnen. Wenn nicht wir, wer denn dann?!

Wir wünschen Euch allen von Herzen dass Ihr diese wertvollen Momente ebenso wie wir, fest in Euch verankert liebt und lebt. Mögen Sie Euch tragen, gerade dann wenn es mal nicht so fein ist....

Liebe Gila und Euch allen.....
ein ganz besonders herzliches Danke für Euer liebevolles Miteinander mit Leon. Eure Fürsorge und Liebe erreichten ihn genau zur richtigen Zeit. Ich habe unser Kind lange nicht so leicht und glücklich erlebt.

Fühlt Euch lieb gedrückt und umärmelt!

❤❤❤
in Licht und Liebe, Melanie und Leon
Sonja aus Saxen schrieb am 21. Mai 2019 um 8:40:
Liebe Gila, Liebe Teilnehmer vom Lebensfreudeseminar!

Was soll ich sagen, das Seminar war wieder einmal wunderschön. Ich fühle mich so voller Liebe und Leichtigkeit.
Ein großes Dankeschön an euch alle, für die lieben Worte und Umarmungen.
Ich wünsche euch eine schöne, liebevolle Zeit, in Gedanken umarme ich euch
Sonja😍😍😍
Marlies Rhomberg aus Dornbirn schrieb am 21. Mai 2019 um 6:40:
Mein Lebensweg hat mich genau jetzt zu dir ins 1.) Lebensfreude Seminar geführt.

Nachdem ich einen Monat zuvor ein Buch nach dem anderen gelesen habe (ich habe die Bücher buchstäblich verschlungen). Worte können nicht beschreiben wie schön es bei Dir war!!

Ich bin glücklich noch viele Seminare bei Dir zu besuchen, wenn es Gottes Wille ist!

In Liebe Marlies Rhomberg💕
Simone aus Regensburg schrieb am 20. Mai 2019 um 21:20:
Liebe Lebensfreudler,
war das herrlich mit euch allen! Den ganzen Tag in der Arbeit habe ich an die Seminarzeit gedacht und so manches Mal herzhaft gelächelt und geschmunzelt.. es ist doch schön wieder "aufgefrischt" zu sein und mit einem Tank voller Liebe und Freude nach Hause zu kommen. Vielen Dank euch allen, und natürlich meinen Engeln, die das ganze ja sehr geschickt eingefädelt hatten 😉
Und natürlich ein riesiges Dankeschön an Dich, liebe Gila, Du hast wie immer den Schritt von der spirituellen Theorie in die Praxis - wie Waltraud so treffend gesagt hat - liebevoll und gefühlvoll begleitet. Wie sind wir alle froh dass es Dich gibt❤!
Und wie schön, dass Leon so eindrucksvoll gezeigt hat, dass es tatsächlich Kinder gibt, die ein neues Bewusstsein haben und auch leben. Das gibt bei all den ernüchternden Nachrichten Hoffnung für die Menschheit…
Fühlt euch alle warm umärmelt!
Simone☀️
Sabine aus Saxen schrieb am 20. Mai 2019 um 21:05:
Liebe Gila, liebe Lebensfreundler!

Es war einfach sooooooooo schön!😍😍
Ich bin unendlich dankbar, dass ich dein so liebevoll gestaltetes Seminar besuchen durfte.
Dank DIR/EUCH habe ich das Vertrauen in mich, in die göttliche Schöpfung aber vor allem in den Menschen wieder entdecken dürfen.
Ihr habt mir gezeigt, wie es sich anfühlt in völliger Liebe getragen zu werden.
Dank unseres wunderbaren Leon wurde das inner Kind in mir wieder geweckt 🌈
Ab sofort tanze ich singend durchs Leben und gebe die Liebe die ich in meinem Herzen trage, an alle weiter, die mir auf meinem künftigen Weg begegnen💕💕

Fühlt auch gedrückt und viele Bussis 😚😚
Sabine
Heidi B aus Neunkirchen schrieb am 20. Mai 2019 um 19:26:
Liebe Gila, liebe Lebensfreude-Freunde!

Es ist schon wieder Montagabend und die Erfüllung meiner Wünsche sind noch am Postweg.
Ich habe heute immer wieder die Lieder im Ohr uns sehe eure strahlenden Gesichter vor mir - Danke Gila für die rasche Zustellung.
Da kann es ja mit der Zustellung meiner Wünsche auch nicht mehr lange dauern ;o)

Liane und ich haben uns ein Jahr lang auf dieses Seminar gefreut. Immer wieder motivierten wir uns gegenseitig - aber nächstes Jahr - aber in einem halben Jahr - bald ist Mai - nur mehr zwei Wochen dann sind wir bei Gila 😍
Leider durfte nur ich die 4 Tage „genießen“ - obwohl genießen nicht der richtige Ausdruck ist. Ich hatte starke Kopfschmerzen, konnte schlecht schlafen - aber inzwischen weiß ich was mir mein Körper damit sagen will. So viele Eindrücke, neue Übungen, Gespräche, Meditationen ... dass darf ich zu Hause alles nachbearbeiten .... aber wie Gila bei den Fotos werde ich nur das Schönste in Erinnerung behalten und davon zehren.
Ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrungen machen durfte, so viel Energie mit gleichgepolten auftanken durfte - Danke Danke Danke
Auch möchte ich mich auf diesem Weg bei Melanie und Christl bedanken die sich ganz selbstlos in ihrer Pause Zeit für mich nahmen. Ich danke euch von ganzem Herzen.

Nun beende ich aber meine Gute-Nacht-Geschichte, schicke ALLEN ganz liebe Grüße und wünsche uns allen, dass wir lange auf Wolke 7 schweben.

Heidi
Annemarie Stoiber aus Kirchberg/Pielach schrieb am 20. Mai 2019 um 19:21:
Liebe Gila, liebe Seminarteilnehmer!
Vielen Dank für die wunderschönen Tage, für die netten Gespräche, für die Begegnung mit besonderen Menschen, für die Umarmungen, für die wunderschöne Musik und einfach für die Liebe und die gute Energie die man soooooooo gespürt hat!

Einen dicken Drücker an alle Annemarie💕
Anita Schibich aus Kirchberg/Pielach schrieb am 20. Mai 2019 um 18:16:
Hallo liebe Gila und liebe Seminarteilnehmer in Schlierbach!💕 Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet & die Augen lieben...Au ja, au ja, au ja,...so intensiv und so berührend habe ich an diesen Tagen Liebe gespürt. Ich hab´ mich beschützt, gestützt, getragen gefühlt, hab´ aus tiefstem Herzen gelacht, geweint und war einfach berührt- ganz tief in mir drinnen...Ich danke euch für die lieben Blicke, die wohlwollenden Worte, die stärkenden Umarmungen,...Ihr seid alle wundervoll!! Und liebe Gila, danke für sooooooooooooooooooooooooooo viel!!!! Ich hab´ die Liebe in mir...und geb´ sie weiter...💕 Von Herzen alles Liebe und bis vielleicht bald, Anita! 😍💌
Thomas Fürst aus Wien schrieb am 20. Mai 2019 um 18:02:
Liebe Gila, liebe Lebensfreude-Seminar-Teilnehmer,

wir bedanken uns für das wunderbare Seminar, dass Du, liebe Gila, wie immer ganz liebevoll "komponiert" hast.

Aber ohne all die tollen Teilnehmer, wäre Deine Komposition nur die Hälfte wert. Wir haben die Tage genossen und werden auf einer Welle getragen, die uns sicherlich noch eine Zeitlang im Alltag begleitet.

Zum Abschluss senden wir euch allen noch ganz viel Liebe. Nicht ganz uneigennützig, da sich die Liebe vermehrt, wenn man sie teilt.

Einen ganz dicken Schmuser an alle

Heidi und Thomas
Claudia aus Salzburg schrieb am 20. Mai 2019 um 14:38:
Liebe Gila und alle ihr lieben Teilnehmer in Schlierbach !
Die Zeit mit euch war so schön!
Heute hat mich leider der Alltag wieder gehabt, und ich kann euch sagen, es ist gar nicht einfach, immer in der Liebe zu bleiben. Aber es fiel mir deutlich leichter, als ich an unsere Abende mit der schönen Musik und der Gutenacht-Geschichte gedacht habe. Ich werde versuchen, mir immer wieder diese Erinnerungen ins Herz zu rufen,
Also auf die Liebe, meine Süssen, mit all ihren Herausforderungen !
herzlichst
eure Claudia
Betty & Christian aus Holzkirchen schrieb am 20. Mai 2019 um 14:14:
Liebe Gila, liebe Kursteilnehmer,
vielen Dank für ein wundervolles Seminar mit so unendlich viel Liebe, Erfahrungen und Lebensfreude. Es ist jedes Mal wieder eine herrliche Auszeit, die die Herzen öffnet und unendlich viel Kraft gibt!
Alles Liebe
Betty & Christian
Johann und Silvia aus Weyer schrieb am 20. Mai 2019 um 12:03:
😍LIEBE GILLA❤
Nochmals herzlichen Dank für das tiefgehende Seminar. Es ist jedesmal eine so große Bereicherung und innere Befreiung, obwohl ich glaubte, es ist nichts mehr loszulassen. Ich wurde wieder eines Besseren belehrt. Darum kommen wir ja immer wieder zu deinen Seminaren. Danke auch an alle Teilnehmer, von euren offenen herzergreifenden Lebensberichten konnten wir uns wieder so viel mitnehmen. Danke dir Leon, du warst so wunderbar, dich hätte ich sehr gerne als mein Enkerl.
Silvia und ich wünschen euch allen bis zum nächsten Seminar viel Lebensfreude und einen dicken Schmuser aus ganzem Herzen ❤💕😍😂
Claudia aus Wien schrieb am 8. Mai 2019 um 14:46:
Meine Liebe,
ich freue mich auf nächste Woche. Ich weiß, es wird wunderbar, nicht nur weil ich dabei bin, hihihi. Regina, du wirst mehr als einen Schmuser abholen bzw. bekommen, wetten.
Hab euch alle im Herzen, bis nächste Woche in Schlierbach
Claudia

PS: Natürlich allen eine wohlbehütete Anreise!
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Claudia,

wow - nur noch 8 mal schlafen - dann sehe ich euch alle wieder! Was für eine Freude!!!

Doch, liebe Claudia, es wird ganz bestimmt wunderbar, gerade weil du dabei bist, aber auch die vielen vertrauten anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen - und auch ich darf dabei sein ...

Der Countdown läuft. Ich freue, freue, freue mich auf euch alle !!!

In herzenswarmer und liebevoller Verbundenheit ...
grüßt dich deine Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 7. Mai 2019 um 8:23:
"Frühling ist ja auch
immer so ein bisschen
Ahoi Brause im ❤ Herzen."

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Frühling im ❤ Herzen!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Ja, liebe Karin - so ein bisschen Ahoj-Brause können wir jetzt alle mit Sicherheit gebrauchen. (Hab erstmal gegoogelt, was das ist ... jetzt weiß ich's!!!)

Ganz liebe Umarmung
von deiner Gila ❤❤❤
Regina aus Tux schrieb am 2. Mai 2019 um 16:36:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudler die alten und die neuen - in zwei Wochen ist es soweit. JUHUUUUUUUUUU!!!!!
Ich freu mich euch alle mit dicken warmen Schmusern einzudecken und auch viele dicke warme Schmuser abzuholen!!!!!
Bis bald
Regina❤🌈❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Regina,

wow - bald sehe ich euch alle wieder und freue mich ebenso auf die vielen warmen Schmuser von euch! Gern erinnere ich mich, als jemand 'warme Schmuser' mit 'warme Schlüpfer' verwechselt hatte - 😄😄😄

Ja, ihr könnt euch auf ein wunderschönes Seminar freuen - mit all unseren Super-Oldies, Oldies und auch ein paar Newcomern - und auch ICH darf dabei sein - wow!!!

Bleib behütet, liebe Regina- bis übernächste Woche!

In herzlicher und liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Heide Kirsch schrieb am 28. April 2019 um 17:40:
Hallo Gila und Götz,

habe bereits vielen meiner Patienten den Harmonisierer verkauft, die alle sehr zufrieden sind.

Sie schlafen besser und fühlen sich fitter. Wir haben ihn auch schon 2 Jahre und schlafen besser.

Gesundheitlich geht es uns sehr gut , unsere Blumen im Haus, auch auf unserer Terrasse profitieren davon.

Wir danken euch!!!

Mit lieben Grüssen Heide und Gertrud 😯 👭 🙌
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Heide,

ich danke dir von Herzen, dass du für all deine Patienten schon so unglaublich viele Harmonisierer bestellt hast, vor allem, weil sie auch bei der G5-Technik wirken, die ja neu auf den Markt kommen soll.

Danke, Heide.

Mit ganz lieben Grüßen auch an Getrud
herzlichst
eure Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 17. April 2019 um 13:09:
Heute mal was zum schmunzeln:
"An manchen Tagen wünsche ich mir, ich wäre noch im Kindergarten im Sandkasten... ZACK...Schippe übern Kopf und Ruhe ist ......." 😉

Ich wünsche euch schöne, humorvolle und geruhsame Osterfeiertage!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Karin,

ich wünsche dir und allen, die hier in mein Gästebuch schreiben oder die gern die wunderbaren und berührenden Beiträge lesen, ein wunderschönes Osterfest, aber auch, dass wir uns den eigentlichen Sinn von Karfreitag und Ostern wieder in unser Herz holen.

GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT UNS ALLEN.

In Liebe
eure Gila ❤❤❤
Regina Wenner aus Saarland schrieb am 5. April 2019 um 20:05:
Wie Gott antwortet...

Liebe Gila, Ihr Lieben ALLE!

es ist mir ein Bedürfnis, in diesem Gästebuch ein Erlebnis zu teilen, welches ich heute auf meiner Arbeit (ich arbeite in einem großen Supermarkt an der Kasse) hatte...

Beginnen muss ich aber eigentlich anders. Tief in meinem Herzen bin ich den armen Geschöpfen die sich – wenn sie Glück haben – in einem liebevollen Tierheim aufhalten dürfen, aber in den viel, viel häufigeren Fällen furchtbarsten Umständen ausgeliefert sind. Welche Umstände das sind, wissen wir alle und das brauche ich hier nicht aufzuzählen...
Und so kommt es immer wieder vor, dass ich auf Berichte im Internet stoße, die diese furchtaren Zustände dokumentieren. Dann bricht es mir jedes Mal das Herz und ich muss eine enorme Kraft aufbringen, meine Gedanken wieder in eine andere Richtugn zu lenken.
Mein Mann und ich haben auch eine ganz liebenswürdige Hündin zu uns genommen, damit sie nicht ins Tierheim muss. Die Engel hatten schon anderthalb Jahre vorher den Kontakt zwischen uns hergestellt, ohne dass wir damals ahnten, dass wir mal jeden Morgen in ihr liebes, verschlafenes Gesicht schauen dürfen. Heute genießen wir JEDEN Augenblick mit ihr.
Zu sehen wie wohl sie sich fühlt lässt uns das Herz immer wieder aufgehen...
Deshalb trifft mich jedes Mal die Realität frontal, wenn ich diese schlimmen Berichte sehe. Dann kann ich meinen Schmerz einfach nicht beschreiben.
Jeden Abend bete ich zu Gott, dass er Erbarmen und Gnade für diese armen Geschöpfe walten lassen möge. Und dann frage ich mich, wie ich das denn erkennen könnte? Bilde ich mir ein dass am nächsten Tag ein großer Bericht in der Zeitung steht der da lautet: Alle Tiere gerettet!?

So war es auch gestern. Ich las einen entsetzlichen Bericht über eine Tötungsstation. Ich weinte und betete, bis ich irgendwann einschlief...
Als ich dann heute an meiner Kasse saß und eine freundliche Frau bei ihrem Einkauf auch Leckerlies für Hunde dabei hatte, sagte ich fröhlich: “Na da wird sich ja jemand freuen!”
“Zwei” sagte sie. “Zwei! Dabei wollte ich NIEMALS einen Hund haben! Jetzt habe ich zwei. Und die bereichern mein Leben unbeschreiblich. Jeden Tag!”
Ich strahlte sie an. Und ich genoss jedes Wort das sie sprach und aus dem eine solch unendliche Liebe und Begeisterung sprühte, dass mir das Herz weit und warm wurde.
Als sie ihre Einkäufe verstaut und bezahlt hatte, verabschiedeten wir uns herzlich und dann drehte sie sich noch einmal um und sagte: “Und den älteren Hund, den haben wir aus einer Tötungsstation gerettet....

Ich saß wie versteinert...
In meinen Gedenken formten sich die Worte: “So antwortet Gott!”

Dieses Erlebnis kann ich einfach nicht für mich behalten. Ich wünsche Euch ALLEN eine wundervolle Zeit. Offnet Eure Augen und Herzen für die Antworten auf Eure Bitten und Gebete...

In Liebe - Regina
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Regina,

was für ein ganz besonderer Eintrag! Ja, er hat mich sehr berührt, weil wir lange nichts voneinander gehört haben. So viel ist in der Zwischenzeit geschehen, und ich denke immer noch sehr gern an das erste Kennenlernen mit Ralf in Bad Salzungen - wow! Und dann später eure Heirat kurz vor unserem Seminar in Hornberg ...

Deine Worte gehen ganz tief ins Herz und beweisen wieder:
GOTT ANTWORTET IMMER.

Ich wünsche euch beiden GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT EUCH!

In Liebe
eure Gila ❤❤❤
Johanna Käbisch aus Borsum schrieb am 24. März 2019 um 11:20:
Liebe Gila, liebe Gästebuchleser,

ist euch schon mal aufgefallen, dass kleine Kinder Engel ganz besonders wahrnehmen können? Ich arbeite seit über 20 Jahren mit kleinen Kindern und kann diese Gabe an ihnen immer wieder feststellen. Ich möchte euch ein kleines Beispiel erzählen. An einem leicht stürmischen Tag überlegte ich, ob ich mit einer Kleingruppe von 5 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren in den Garten zum Spielen gehen sollte. Meine Kollegin riet mir ab, da sie sehr ängstlich war, dass Äste herunterfallen könnten. Zu gefählich ,meinte sie. Daher entschied sie, mit ihrer Kleingruppe im geschützten Raum zu bleiben. Als ich auf der Toilette war ( lächel) bat ich meine Engel um Rat. ( Das mache ich öfter an diesem stillen Ort ) Danach hatte ich das Gefühl von absolutem Vertrauen und ich entschied mich, mit den Kleinen nur in den Vorgarten zu gehen, wo keine größeren Bäume standen. Als wir draußen waren genossen wir den Wind, lachten und beobachteten die Natur. Ein kleiner dreijähriger Junge stand vor mir und sah schräg- oben hinter mir zu einem hohen Busch hinauf und lächelte staunend. Er schien abwesend zu sein. Ich drehte mich um und fragte ihn: " was siehst du denn da? Ist da ein Vogel?" Ich bekam keine Antwort. Nach einer Weile radelte er auf seinem Dreirad weiter, fröhlich lachend. Erst dachte ich mir nichts dabei, aber als ich auf den Boden sah, entdeckte ich eine weiße Feder. Da wurde es mir klar und ein unfassbares, wohliges,dankbares Gefühl zog in mir auf. Der Junge hatte einen Engel gesehen, der über uns alle beschützend seine Flügel ausgebreitet hatte. Es war dann noch ein sehr schöner Vormittag mit viel Lachen und Spaß. Ich liebe meinen Beruf so sehr und bin so dankbar, dass ich von den Kindern immer noch so viel lernen kann. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, beschützt und behütet von euren Engeln. Alles Liebe von Johanna
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Johanna,

was für ein ganz besonderer Eintrag von dir! Vielen, vielen Dank! Ja, das ist mal wieder eine Geschichte, die das Leben schreibt.

Das erinnert mich stark an die Worte Jesu: "Lasset die Kindlein zu mir kommen, denn ihrer ist das Reich Gottes."

Nicht nur der Verstand, sondern der Glaube ist wichtig und prägend für unser Leben.

Danke für diese beeindruckende Geschichte.

Bleib weiterhin behütet, liebe Johanna.

Mit einer herzlichen Umarmung
von deiner Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 21. März 2019 um 7:47:
"Wir sollten....
stärker an die kleinen Wunder des Lebens glauben.
An Schutzengel und Sternschnuppen,
an Fügungen und Glück!
Wunder werden wahr, wenn wir von Herzen an sie
.....glauben."

Eine schöne Zeit!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Karin,

es ist immer wieder mehr als beglückend, deine berührenden und nachdenklich machenden Beiträge in unserem Gästebuch zu lesen.

DANKE von ganzem Herzen dafür!

Sei ganz lieb umarmt von deiner Gila ❤❤❤
Laura schrieb am 20. März 2019 um 12:02:
Liebe Gila,
für uns als Youngster war das Lebensfreudeseminar noch mal eine ganz neue Erfahrung. Unsere anfänglichen Bedenken waren verflogen, als wir den Raum betraten. Alle und vor allem du Gila bist uns mit so viel Liebe entgegnet, dass wir überwältigt waren. In den wenigen Tagen haben wir uns mit allen sehr verbunden gefühlt und waren zugleich bei uns selbst.
Vor allem das Seminar als Familie mitzumachen, war eine einzigartige Erfahrung.

Danke euch allen für diese wunderbare Zeit, die uns immer in Erinnerung bleiben wird. Vielleicht bis bald! 😊❤

Torben, Lars und Laura mit Kathrin und Michael
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
DANKE VON HERZEN, LIEBE LAURA.

HERZLICHST
DEINE GILA ❤❤❤
Silke Spliedt aus Berlin schrieb am 15. März 2019 um 14:25:
Liebste Gila,
ich bin noch ganz berührt, dass ich gerade mit Dir telefonieren durfte. Ich laufe hier grinsend durch die Gegend und freue mich, dass ich Dich im Juli wiedersehen darf - die Lebensfreude startet bereits jetzt 😊
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Silke,

auch ich bin sehr glücklich, dass du angerufen hast, nachdem wir uns vor einiger Zeit in Beetzsee beim Sternstunden-Seminar voneinander verabschiedet hatten - sooo lang her!

Ich freue mich riesig, dich im Juli wieder in meine Arme zu nehmen.

Bleib weiterhin behütet - du hast die Kraft, die alles schafft !!!

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Dagmar🌻 Heinze aus Brockum schrieb am 10. März 2019 um 15:31:
Meine liebe unbekannte Seele,
tief im Herzen bin ich ganz berrűhrt, űber die Nachricht aus Gilas Bűro, per Mail!
Mehrfach hat man mich angerufen & nicht erreicht!.... und ich fragte mich jedes Mal, wer ruft mich an, wenn ich las "unbekannt"
Ja & gerade heute, wo ich so kraftlos & doch in der Seele glűcklich, mehrere besondere Begegnungen, herzliche & erfreuliche Worte, wie ein wahrer Segen vom Himmel bekam, da war es noch nicht genug!
Ich bin zuhause & lese diese Mail, welche mich voller Dankbarkeit & Demut zu Tränen rűhrt!
Liebe Sonja, von 💜 en meinen Dank, möge unser Herr Sie mit seinem reichen Segen behűten & bewahren! 👐 🙏 In Gedanken umarme ich Sie für Ihre Grosszűgikeit!
Heidi aus aus der Nähe von Bayreuth schrieb am 10. März 2019 um 14:01:
Hallo liebe Gila und Ihr Lieben vom Lebensfreudeseminar,

jetzt sind schon zwei Wochen vergangen, seit wir zusammen waren bei einem wunderbaren, energievollen mit Freude und Humor getragenen Seminar.
Die herrlichen Bilder sprechen einfach nur für sich. Au ja, au ja, au ja😂😍😊
Liebe Gila, du schaffst es einfach immer wieder aus vollem Herzen❤ ,ob Youngster oder Golden Oldies , eine liebevolle ,auf einander eingehende und lebenslustige Truppe zu machen. Dieses Wechselspiel von Ausgelassenheit, Lachen und sich selbst im Inneren zu erkennen und vertrauensvoll in die Zukunft zu blicken durch deine geführten Mediationen , ist einfach unbeschrieblich.....💕🎵.
Ich habe mich auch sehr gefreut , soo viele vom Engelseminar 2017 wieder zu treffen. Bei Gila am Seminar zu sein, ist immer wie "heimkommen". ☀️💕. Danke dafür..
Die gesamte Gruppe war für mich einzigartig und wundervoll.
Ich danke Euch von Herzen❤ für die Momente und Augenblicke, einfach Lebensfreude pur mit jedem einzelnen von Euch....😍
Wir werden uns bei Gila am Seminar bestimmt wiedersehen..
Alles Liebe und Gottes Segen sei mit Euch...

Herzliche Grüße
auch an Götz und Dana
sendet Euch von Herzen💕
Heidi
Luisa schrieb am 10. März 2019 um 11:18:
Liebe Gila,

Au ja, Au ja!

Ich brauchte diesmal soo lange bis ich wieder zu Hause und im Alltag angekommen war. Am liebsten wäre ich gleich noch einmal zum nächsten Seminar gekommen. Immer wieder mal spüre ich die Wirkung dieses Seminars aufs Neue. Ein Goldregen kam auf uns alle herunter, ein gutes Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit.

Eigentlich könnte ich einige Seiten ins Gästebuch schreiben, so dankbar bin ich, dass es Dich gibt und auch Deine Bücher. Diese helfen mir immer noch sehr, sie sind mir wertvolle Hilfen im Alltag und überall. Ein Satz hat es mir besonders angetan: Ohne Netz und doppelten Boden…..

Ein bisschen stolz bin ich auch auf mich selbst, dass ich den Mut gehabt habe, Deine Seminare zu besuchen. Es war die beste Entscheidung, für mich, meine Familie, Freunde und Bekannte.

Dass mein Mann freiwillig zum Seminar ‚Vertraue deiner Seele‘ mitkommt, konnte ich erst fast nicht glauben. Aber ich freue mich.

Ich denke noch oft an Euch alle und freue mich schon auf November, wo ich ja wieder beim Engelseminar bin.

Ganz liebe Grüße auch an Götz und Dana
aus Niederdorf
herzlichst Luisa
Gila schrieb am 8. März 2019 um 20:05:
All ihr lieben Lebendfreud-ler von unserem Seminar in Leutkirch -

Ich möchte euch allen aus tiefstem Herzen danken für eure liebevollen Worte, die ihr hier in unser Gästebuch geschrieben habt. Ja, es war ein besonderes Seminar - ich habe nur das Konzept entwickelt, mit guter Energie, Liebe und einer ganz besonderen Schwingung habt ihr es alle gefüllt und es damit unvergesslich gemacht - Au ja, Au ja !!!

Ich bin unendlich dankbar, mit wie viel aufgefüllter Lebensfreude ihr alle wieder nach Hause gefahren seid.

Unsere Youngsters - unsere Golden Oldies- es war eine wunderbare Mischung.

❤❤❤ DANKE VON HERZEN DAFÜR ❤❤❤

Eure Gila
Karin aus Koblach schrieb am 8. März 2019 um 13:42:
Schon ein kurzer
Regen kann eine
Blume wieder
aufrichten, schon
ein wenig Liebe
kann ein Leben verändern.
Max Lucado

Ich würde den letzten Satz wie folgt ändern wollen:
kann DEIN Leben verändern........

Alles Liebe und schönes Wochenende!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Karin,

danke für deine lieben Worte und deine gedankliche Begleitung während unseres Lebensfreude-Seminars in Leutkirch.

Du weißt doch: Was sich liebt, das sieht sich wieder.

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Monika und Karl aus Wolfertschwenden schrieb am 4. März 2019 um 12:09:
Hallo an alle,❤ die jetzt wieder im täglichen Leben angekommen sind....allerdings voll mit vielen schönen Erinnerungen und Erfahrungen, die es uns einfacher machen, mit "Situationen" umzugehen. Was bin ich froh, Gila, dass Du wieder in erreichbarer Nähe in meinem Leben bist. "Wellnes für die Seele" bei Dir erleben zu dürfen, dafür bin ich einfach nur unendlich dankbar.
Liebe Judith, ganz herzlichen Dank dass ich Dich kennenlernen durfte, einen dicken Schmuser von meinen kleinen Hund... ich soll Dir sagen, sie ist auch hin und weg von Dir 😍
Euch allen wünsche ich noch viele liebevolle Tage und Sonne im Herzen....und ich wünsche Euch ebenso viele kleine und große Wunder wie ich sie erleben durfte.
Liebe Grüße auch an Götz und Dana

Herzlichst Eure Monika und Karl
Claudia und Herbert aus Buch schrieb am 4. März 2019 um 8:47:
Au ja 😍😍Au ja 👍 Au ja
Ihr Lieben 🥰
Herzlichen Dank für die wunderbaren Fotos, sie bringen mir bei jedem einzelnen Bild die Lebensfreude ins Hier und Jetzt.
Danke Danke Danke für eure liebevolle Begleitung und für das grandiose Seminar. Mit einer herzlichen Umarmung eure Claudia 🥰🥰 mit Herbert
Brigitte S. aus Ravensburg schrieb am 3. März 2019 um 17:52:
Liebe Gila! Ich danke dir von ganzem Herzen für die wunderbaren Bilder, für die e-Mailadressen und die Engel zum Hören und Mitsingen! Die Bilder spiegeln unsere Lebensfreude. Alle Gesichter strahlen, ja dieses strahlen kommt vom Herzen. Für mich war das Lebensfreude Seminar, zur inneren Ruhe zu finden, Energie und Harmonie zu tanken. Ich habe viele liebenswerte Menschen kennen gelernt. Gemeinsam verbrachten wir eine schöne Zeit, wie wenn wir uns schon lange kennen würden. Vielen Dank auch Götz und Dana! Ich wünsche allen Teilnehmern eine liebevoll Zeit! Danke - au ja, au ja, au ja!!!
Mathilde Zegledi aus Dachau schrieb am 2. März 2019 um 18:01:
Hey Mädels und Jungs, habe die letzten 2 Wochen viel an Euch gedacht. Das Leben hat mich mit vielen Äußerlichkeiten beschenkt aber jetzt habe ich Zeit für eine Antwort auf unser so super geiles Seminar. Ich habe mal wieder eine vielzahl von Menschen kennenlernen dürfen, eine gewisse Anzahl schon mal geniesen dürfen und kann nur feststellen: die Tage mit Euch waren wunderbar, erquickend und belebend und hätten nicht schöner sein können, mein Körper hat die Genüsslichkeiten geliebt, meine Seele hat sich mit gleichgesinnten Seelen verbinden dürfen und es war soooooo herzlich und mein Geist war begeistert darüber was er Neues erfahren durfte und Altes noch mehr manifestieren durfte. Alles in Allem es war mir eine pure Freude mit Euch allen diese Tage verbringen zu dürfen und wenn ihr Lust und Begieren habt werden wir uns wiedersehen. die Freude ist auf meiner Seite und ich kann nur sagen: ich liebe das Leben und das Leben liebt uns und für Inseider: guten morgen ihr beide.... und dann noch: mein lieber Schwan! Jetzt noch ein schönes wie auch immer ihr wollt Faschingswochenende, ich denke an Euch und schicke Euch eine Menge Schmuser, viel spass Eure Mathilde die hoffentlich noch lange Wilde
Kathrin aus 21279 Hollenstedt schrieb am 28. Februar 2019 um 17:02:
Ihr Lieben.....

Immer noch tu ich mich schwer, meine Gefühle in Worte zu fassen. Wie beschreibt man sein Innerstes, wenn man es selbst noch gar nicht richtig greifen kann?
Ich durfte so viel "hinschauen", "hineinfühle", "hinhören"(danke Vera für dieses Wort, das ich seitdem ganz bewusst benutze),....
Außerdem durfte ich innerhalb kürzester Zeit spüren, was es heißt, zu vertrauen und los zu lassen.
Ich bin gefüllt von Liebe und Freude!
Wenn ich euch alle auf den Bildern sehe, dann bin ich sofort wieder am Grinsen.
immer wieder begegnen wir Seelen, die uns bekannt vorkommen und denen wir im Herzen ganz nah sind. Auch das ist ein unbeschreiblich schönes Geschenk.
Liebe Gila, deine Meditationen haben mir so viele Einblicke gegeben, die jetzt, wo sie wachgerüttelt wurden von mir angschaut und bearbeitet werden dürfen.
Ich danke Euch! Auch Götz und Dana!!
Vor allem danke ich meiner Mama Gabi, die mir diese intensive Zeit ermöglicht hat.

Ich freue mich schon jetzt auf mein zweites Seminar - wann auch immer - aber ganz bestimmt 😍💕

Herzenswarme Grüße aus dem Norden
Eure Kathrin
Claudia aus Bad Vilbel schrieb am 27. Februar 2019 um 23:05:
Meine liebe Gila, von einem besonderen Zauber, einer so lichtvollen Schwingung durchwoben war für mich jeder einzelne Augenblick dieses Lebensfreude Seminares.
Meine Seele ist so reich beschenkt worden mit einer ganz besonderen Liebe, die wie Balsam für sie ist.
Und wieder durfte sich hier und da noch etwas lösen, was dem Leben der inneren Lebensfreude noch entgegensteht, um gänzlich frei dafür zu sein.
Ich bin dankbar ein Teil dieser Gruppe zu sein und dieses wundervolle Seminar wird mich mit vielem, dass ich für mich erleben durfte, wie ich mich erfahren habe, noch lange begleiten.
Unsere Gruppe war eine ganz besondere Gruppe und ich fühle so eine schöne Verbindung. Es waren so viele Augenblicke, die mich zutiefst berührt haben. Bewegende Momente, wo alles still in mir wurde und es keine menschlichen Worte mehr gibt für das, was da leuchtete.
Danke liebe Gila für all deine Liebe, die mir so viel bedeutet. Deine Herzensgüte, deine Herzenswärme, deine Weisheit, deine Klarheit, dein Gottvertrauen, dein Glaube, dein Einfühlungsvermögen ist eine große Kraft, die vermag, dass in kürzester Zeit eine Gruppe so schnell zusammenwächst, eine vertrauensvolle Schwingung entsteht.
Mit jeder Frage können wir zu dir kommen, wir können uns an dich anlehnen, uns mit dir freuen, den Tanz der Lebensfreude mit dir tanzen.
Danke lieber Götz, für dein so Sein, wie du bist - mit jeder Faser, jeder Facette ein so liebenswerter, wunderbarer Mensch.
Danke liebe Dana für die Momente unserer Gespräche, danke für dein so wohltuendes Brot, dass sowohl pur, als auch herzhaaft oder süß verziert sooo lecker schmeckt und gut bekömmlich ist.
Danke liebe Judith für dein unermüdliches Fotos machen.
Danke all ihr Lieben Youngsters, ihr lieben Oldies und Golden Oldies.
Diese Tage könnte ich direkt nochmal haben, ihr auch? Auja Auja Auja aaaaaa ❤

DANKE von ganzem Herzen❤
deine Claudia
Sonja aus Brekendorf schrieb am 27. Februar 2019 um 20:12:
Ihr Lieben,
gerade habe ich die Fotos von unserem supertollen Seminar erhalten. Liebe Judith, vielen lieben Dank für diese wunderbaren Aufnahmen einfach nur Klasse 🥰🥰🥰🥰🥰 so viele zauberhafte Momente und Lebensfreude ausstrahlende Bilder. Auja auja, auja, was war das für ein Spaß und eine Freude 😂😂😂😂😂. Ich habe euch alle noch einmal gespürt und musste beim Ansehen der Fotos immer wieder lachen. 😂😂😂😂😂Gila du bist wunderbar. 😘😘😘Danke auch an dich, dass wir die Fotos so schnell erhalten haben.
Ich drück euch und wünsche euch allen eine gute freudige Zeit.

Herzlichst Sonja
Katja Bosler aus Notzingen schrieb am 25. Februar 2019 um 9:54:
Meine lieben Liebenden,😉

es waren wieder wundervolle Tage mit euch. Danke euch allen, ihr wart meine Rettung!
Danke Gila, Götz und Dana!😍

Ich umarme euch!

In Liebe
Katja mit Familie
Sonja aus Brekendorf schrieb am 25. Februar 2019 um 7:40:
Liebe Gila, liebe Dana und lieber Götz und natürlich alle anderen lieben LEBENSFREUDE genießenden Teilnehmer,
Wieder einmal ist es Gila gelungen uns mit diesem tollen, energiegeladenen, ganz viel Freude und ganz viel Liebe 💖 ausstrahlendem Seminar zu beglücken. Ganz ganz lieben Dank auch an Dana und Götz, Ihr seit eine große Bereicherung für uns. Lieben Dank auch an meine Liebe Schwester Anke, die mich noch „schnell mal eben“ nach München zum Bahnhof gefahren hat. Ihr Lieben 🥰, dieses Seminar war für mich wieder ein tolles zauberhaftes Erlebnis. Besonders schön empfand ich es, dass so viele Teilnehmer von dem letzten Engelseminar im Dezember 2017 dabei waren. So viele vertraute Gesichter und Stimmen (naja so richtig norddeutsch sprachen ja wenige , verstanden habe ich euch aber alle 😉😍😂😂) wie sagt ihr“ Schee is“ 🥰🥰🥰. Ich mache jetzt noch mit meinem liebsten Achim 😍😍😍 eine Woche Urlaub in Füssen und lasse die LEBENSFREUDE noch nachwirken bis es dann nächste Woche in den Alltag geht, dass heißt nicht, dass die Lebensfreude dann vorbei ist - die Lebenfreude bleibt natürlich immer.
Ich denk an euch und freue mich jetzt schon, euch auf einem weiteren schönen Seminar von Gila wiederzusehen vielleicht ja bei uns im Norden. Seid alle ganz liebevoll 🤗 gedrückt, einen dicken Schmuser an Gila, Dana und Götz und Anke du kriegst noch einen Extra Schmuser 😘😘😘😘

Herzlichst ❣ ❣
Eure Sonja
Anke aus Freising schrieb am 24. Februar 2019 um 19:40:
Liebe Gila, Dana, Götz,
Liebe alle!!!!
Dank Gilas guten Wünsche sind meine Schwester und ich gut in München angekommen.

Was soll ich sagen, das Seminar war wieder einmal berauschend schön. Ich habe es sehr genossen ein Teil der Gruppe gewesen zu sein. Ein großes Dankeschön an Euch alle, die mir so liebe Worte gesagt haben. Euch beim Segnen in die Augen zu schauen, mit euch zu weinen und euch liebevoll in die Arme zu schließen war so ein schönes Gefühl das ich mit Worten nicht ausdrücken kann. Es ist soviel liebe 💕 um mich herum gewesen, die ich auch jetzt, wo ich zu Hause bin, noch spüre. Wir werden uns Wiedersehen....auja....auja....auja....auja....

Viel Licht und Liebe für Euch alle.

❤️-Liche Umarmung Eure Anke.... und ein Küsschen...oder zwei 😉😉😉😉
Petra Friedmann aus Bühl schrieb am 23. Februar 2019 um 0:14:
Liebe Gila, lieber Götz, liebe Dana und all ihr lieben anderen SeminarteilnehmerInnen,

ich als "Frischling" eines solchen Seminares, bin immer noch ganz überwältigt von dieser positiven Energie über diese knapp 4 Tage hinweg. Angefangen von der "echten Sonne", die die ganze Zeit draußen schien, bis zu jeder einzelnen Sonne im Inneren des Seminarraumes. Alle haben sooooo viel Liebe ausgestrahlt, dass mein kleines Herz das gar nicht erfassen konnte, wie ihr mir am Sonntag wohl alle angemerkt habt... 😉

Für mich war dies schon ein "Engel-Seminar", denn ich fühlte mich von lauter Engeln umgeben!!!

DANKE, DANKE, DANKE für all Eure Liebe, Eure Umarmungen und Eure Segenswünsche. Ich werde dieses Wonnegefühl nie vergessen!❤❤❤

Ich drücke jede/n Einzelne/n von Euch von ganzem Herzen,

Eure Petra 😍☀️❤
Carmen Grob aus Schönholzerswilen schrieb am 22. Februar 2019 um 12:51:
Hallo ihr lieben
Ich vermisse euch sehr und erinnere mich sehr gerne an das wunderschöne Lebensfreude Seminar.
Ich wünsche euch eine schöne liebevolle Zeit ich umarme in Gedanken jeden einzelnen von euch!
Ganz liebe Grüsse von Carmen
Waltraud schrieb am 21. Februar 2019 um 10:08:
Liebe Gila, Götz, Dana und all ihr lieben Engel, die ich beim Lebensfreudeseminar kennenlernen durfte.
Immer noch singt es in mir, fühle ich mich beflügelt - gefüllt mit Liebe und Freude.
Von guten Mächten wunderbar geborgen...… begleitet mich schon soooo lange -an unserer Hochzeit sang es eine Freundin für uns …..am 14.01.19. begleitete es uns, beim Abschied eines guten Freundes, der plötzlich ins Licht ging - am ersten Abend des Lebensfreudeseminars öffnete es meine Schleusen - in der Kapelle sang es Jasmin -Namaste
Ich bin voller Dankbarkeit, dass ich mir diese Auszeit geschenkt habe.
Voller Dankbarkeit für die Begegnungen - Umarmungen - für soviel Vertrauen und Liebe.
Liebe öffnet Türen, wo Mauern sind.
"Dem Leben vertrauen" - welch wertvoller Impuls - der gezogen Engelkarte.
Engel führen uns -Engel begleiten uns - Engel stützen uns -.....
Liebe strömt in uns und wir dürfen Liebe aussenden.
Au ja au ja au ja - Gottes Liebe schützte - stütze uns auf all unsern Wegen.

Seid liebevoll umarmt und gesegnet aus der göttlichen Urquelle.
Namaste
Dagi und Thomas aus der schönen Rhön aus Burkardroth schrieb am 19. Februar 2019 um 21:34:
Liebe Gila, lieber Götz, liebe Dana und all ihr lieben Teilnehmer (oder besser gesagt, ihr beflügelten Seelen) vom Lebensfreudeseminar.
So viel Liebe, so viele beflügelte Seelen, so viel Freude.
Es war wieder ein sehr berührendes und tiefgründiges Seminar.
So viel Liebe in uns, die wir in die Welt tragen können.
Vielen Dank an alle Teilnehmer.
Es war wundervoll, in so viele Augen voller Liebe blicken zu dürfen.
Au ja, au ja, au ja. 😍
Viel Licht und Liebe für Euch Alle. 🌈☀️
Alina aus Doren schrieb am 19. Februar 2019 um 16:44:
Danke!
Danke für dieses unbeschreibliche Gefühl, das Gefühl von innen zu leuchten und jeden in der großen, weiten Welt umarmen zu wollen.
Danke für die Herzlichkeit, Wärme und Liebe die wir einander gegeben haben.
Und Danke für die vielen Lacher. 😅
Birgit aus Schillingsfürst schrieb am 19. Februar 2019 um 12:47:
Oh ihr Lieben <3

Liebe Gila, liebe Dana, lieber Götz, ihr Lieben alle, die ich am vergangenen Wochenende im wunder-voll-schönen Allgäu kennenlernen durfte!

Ach, es war sooooo wundervollscheeeee

Ich bin immer noch erfüllt vom lachen, weinen, berührt SEIN, der Stille- in mir ankommen, den wunder-vollen Herzensmenschen, laut Mario: endlich "normale Leute" 🙂 .

Ich freu mich auf das nächste Seminar und ein wiedersehen mit so manchen von euch <3

DANKBARER Herzensgruß Birgit, (D)ein Leuchtturm für Glücksmomente

Und Dana....: Danke für dein wunder-volles Rezept, dem ich mich von ganzem Herzen anschließe! <3
Kirsten Johanna schrieb am 19. Februar 2019 um 12:10:
WENN ZWEI KNABEN JEDER EINEN APFEL HABEN
UND SIE DIESE ÄPFEL TAUSCHEN,
HAT AM ENDE AUCH NUR JEDER EINEN.
WENN ABER ZWEI MENSCHEN JE EINEN GEDANKEN
HABEN UND DIESE TAUSCHEN,
HAT AM ENDE JEDER ZWEI GEDANKEN.
(Platon)

Ob Apfel oder Ei - das ist ganz einerlei: au jaa, au jaa, au jaa…

Liebe Gila, lieber Götz, liebe Lebensfreude-Engel,
was für ein lebendiges Seminar - voller Schwingungen, Emotionen, Dankbarkeit, Bauchmuskelkater, Lachtränen aber auch Tränen der Erleichterung...
Danke für den immensen Gedanken(aus)tausch, die Blickkontakte, die Schmuser, die wohltuenden Umarmungen, die allesamt meine Seele berührt haben..

Eine herzliche Umarmung für jeden
eure Kirsten Johanna 🌈
Klaus aus Doren schrieb am 19. Februar 2019 um 10:02:
...das inspiriert auch mich....

Die Gefühle sind die Sprache des Körpers,
Die Gedanken sind die Sprache des Geistes,
Die Liebe ist die Sprache der Seele.
Karin aus Koblach schrieb am 19. Februar 2019 um 8:10:
Hallo ihr Lieben....
da scheint ja mein heutiger Eintrag gut zu passen ....

"Liebe ist die Antwort. Die Frage ist unwichtig."
Jeff Foster

Eine schöne Zeit!
Karin
Dana van Delden aus immenstaad schrieb am 18. Februar 2019 um 19:43:
lieber otmar,
bevor ich deinen eintrag gelesen habe, sagte ich noch zu meiner mutter, welche liebevolle ausstrahlung du hast!! schön, dass ich dich kennenlernen durfte. fühl dich lieb gedrückt!!😊
Otmar aus Lustenau schrieb am 18. Februar 2019 um 16:48:
Liebe Gila, Götz und Dana
und all ihr Lieben vom Seminar!

DANKE für all eure liebevollen Umarmungen und dicken Schmuser. Wieder einmal ein WUNDER-bares Seminar mit Tiefgang, aber auch mit au jaa 😂, au jaa 😂, au jaa 😂.
Von meinem letzten Seminar mit Gila 2016 bin ich mit meinem Gebet (Affirmation): "ICH BIN dankbar für meine vollkommene Gesundheit an KÖRPER, GEIST und SEELE, mit Hilfe Gottes" auf den Weg gegangen, gesund geworden UND gesund geblieben.
Diese WE habe ich ein weiteres Gebet mit auf den Weg bekommen:
"Ich vertraue darauf, dass alles im Leben zu meinem Wohl geschieht und dass mich alles, was ich erlebe, fördern will.
ICH STRAHLE LIEBE AUS, DESHALB KOMMT LIEBE ZU MIR ZURÜCK."
Wauu - und ihr Lieben habt mich für all meine Wege gesegnet - DANKE - DANKE -DANKE!

Gestern zu Hause angekommen, genoss ich in meinem sonnendurchfluteten Wohnzimmer, bei seelenjubelnder Mantra-Musik, Kaffee ☕️ und Kuchen (eiserne Reserve aus der Truhe).
Dann habe ich aus dem verstaubten Bücherschrank alle Bücher von Gila geholt und mit "... nicht heulen, Hysky!" bis lange nach Mitternacht gestartet. Denn ich wollte mich wieder einmal in die Situation dieses, damals doch "verrückten …" hinein versetzten.
Nun aber geht's mit Lesen weiter …

Mit sonnigem Gruß, inniger Umarmung und dickem Schmuser grüßt euch,
euer Otmar.

ALLES LIEBE!
Kreußer Manfred und Sybille aus Bad Wörishofen schrieb am 18. Februar 2019 um 9:35:
au jaa, au jaa, au jaa, was für eine tolle Gruppe.
Liebe Gila, wieder ist es Dir gelungen in deiner sehr liebevollen Art ein wunderbares neues Seminar zu zaubern. Dafür ganz lieben Dank. An Dich, Götz und Dana viele dicke Schmuser und einen großen Konfettiregen. Herzliche Umarmung für Euch drei von Euren Golden-Oldies Sybille und Manfred
🎵 ☕️ ☀️ 💕 💋
Dana van Delden aus Immenstaad schrieb am 17. Februar 2019 um 22:14:
so nun mach ich hier mal den anfang und viele wissen dass ich hier im gästebuch eher die zurückhaltende bin.

wooooow, woooow, wooooow !!! oder besser au jaaa, au jaaa, au jaaa!!!! was war das denn bitte für ein überragend schönes seminar. bereits einige tage vorher hatte ich mich so sehr auf diese gruppe gefreut, so wie die alte dame auf die ei..... des präsidenten😱 und es war einfach toll. gleich zu beginn ging die post ab!!!👏🎵🎵👏

und hier das rezept, man nehme:

viele wunderbare und einzigartige teilnehmer/innen (am besten youngsters und golden oldies gemsicht)
1 scheibe hamburger götzi
1 ganze gila am stück
1 l geballte power der marke "positive energy"
2-3 portionen feinster humor
3 gehäufte esslöffel gefühl
4 gr. packungen liebe
1 alte dame
2 kleine eier (am besten die des ....bio-eierhofs aus der region natürlich 😂)

alle zutaten gut miteinander verrühren und mit viel tiefgang würzen. bei gefühlten 37 grad voller Liebe ca 3,5 tage im herzenswarmen seminarraum ziehen lassen.... und zack erhält man ein unvergessliches und wunderbares seminar ❤😍😋😋😊😍💋

und was gelernt haben wir natürlich auch😁

ICH BIN DANKBAR FÜR DIE ZAHLREICHEN SCHÖNEN MOMENTE, DIE IHR GESCHAFFEN HABT UND DIE ICH MIT EUCH GENIEßEN DURFTE!! ❤

eure dana
Mario, Simone und Lukas aus Schönholzerswilen schrieb am 17. Februar 2019 um 20:21:
Liebe Gila, liebe Dana und unsere allerliebster Götz , wir sagen 1000 Dank für dieses wunderschöne , liebevolle Seminar. Es war eine wunderbare Gruppe und dafür bedanken wir uns an alle. Wir umarmen euch in liebe die Nötzel aus der Schweiz
Brigitte aus Willstätt schrieb am 13. Februar 2019 um 20:45:
Ich wünsche allen Seminar Teilnehmern in
Leutkirch ein wunderschönes, erfüllendes
Seminar❤
Ich bin in Gedanken mitten unter euch.
Mit liebsten Grüßen besonders an die
" Oldies" ❤
Brigitte
.....und einen besonderen Schmuser für Gila
und Götz 💕
Otmar aus Lustenau schrieb am 12. Februar 2019 um 14:38:
Karin,
danke für deine guten Wünsche für's kommende Seminar in Leutkirch.
Es ist etwas ganz Besonderes, am Valentinstag mit Gilas Seminar zu starten.
In großer Vorfreude und den besten Wünschen, dir Gila und Götz, für eine gute Anreise,
Otmar.
Karin aus Koblach schrieb am 11. Februar 2019 um 9:04:
Ich wünsche Allen, die diese Woche das Seminar von Gila in Leutkirch besuchen, eine wunderschöne lichtvolle Zeit und tolle Begegnungen. Die Sonne sollte ja tatsächlich am Mittwoch für den Rest der Woche scheinen :-).

Alles Liebe Karin
Marion aus Hövelhof schrieb am 7. Februar 2019 um 11:28:
Liebe Gila,

Klaus und ich zählen schon die Tage. 😊 Wir freuen uns sehr. Klaus, weil er neugierig ist, wie Deine Seminare sind - Frau hat ja viel erzählt - 😃 und ich ..weil ich dringend mal wieder tanken sollte 😊, damit ich das Jahr mit Kraft und Lebensfreude angehe.

Ich freue mich auch sehr auf die lieben Seminarteilnehmer, wo ich bestimmt den ein oder anderen aus anderen Seminare kenne. 😍
Ich bereite mich jetzt schon einmal auf die wunderschönen Bauchkrämpfe vor lauter Lachen vor!! 😍😄
Eine gute Zeit bis dahin Dir liebe Gila und natürlich Götz auch!! Eine gute Fahrt wünsche ich allen!!

Alles Liebe Marion
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Marion,

was für ein herzerfrischender Gästebucheintrag von dir! Vielen, vielen, Dank! Ja, auch wir, Götz, Dana und ich freuen uns riesig, dich wiederzusehen und auch darauf, Klaus kennen zu lernen.

Bis bald, meine Liebe! Nur noch ein paar Tage!

Eine ganz liebe Umarmung für euch beide

herzlichst
eure Gila ❤❤❤