UND HIER GEHT ES
ZU UNSEREM LIEBEVOLLEN GÄSTEBUCH …


Danke für die über

5.000 wunderbaren Einträge

in unserem Gästebuch,
die von meinen Seminarteilnehmern und Lesern meiner Bücher kommen.

Ich kann wirklich nur aus übervollem  Herzen DANKE
sagen für die Liebe und die Wärme,
die mir aus euren Worten entgegenströmt.
Allen möchte ich dafür eine liebe Umarmung geben.

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen Kraft, Licht und Liebe.

Eure Gila

DANKE FÜR EURE LIEBE!

Neuer Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.231.21.83.
5340 Einträge
Birgit Bartels aus Versmold schrieb am 9. Juli 2019 um 20:58:
Liebe Gila,
ich habe die Lavendel Räucherstäbchen hier zu hause - der Duft versetzt mich sofort wieder zurück in die entspannte Atmosphäre beim Seminar. Es war wunderschön und die Zeit viel zu kurz. Ein großes Dankeschön an euch alle für die liebevollen Worte und Umarmungen. Ich wünsche euch eine schöne, liebevolle Zeit. Fühlt euch lieb gedrückt von mir ...alles Liebe Birgit
Anne aus Bielefeld/Senne schrieb am 9. Juli 2019 um 16:22:
Ihr Lieben, die ich in diesem wundervollen "Lebensfreunde Seminar" kennenlernen durfte, mir fehlen noch die Worte, um zu beschreiben wie beseelt ich von den ganzen Eindrücken bin. Darum möchte ich es mit einem Kinderlied sagen: Tragt in die Welt nun ein Licht, sagt allen fürchtet euch nicht, Gott hat euch lieb groß und klein, seht auf des LICHTES SCHEIN. Ja, lasst uns ein Licht in unseren Alltag oder wo immer es gebraucht wird tragen, damit dieses Licht voller Liebe alles erstrahlt. Ich sehe einen großen Lichtball der sich ausbreitet und sich mit anderen Lichtbällen verbindet zu mehr Liebe und Frieden in dieser Welt. In Liebe und Dankbarkeit eure Anne
Johanna Käbisch aus Borsum schrieb am 8. Juli 2019 um 20:37:
Ach wie wunderbar ist es zu lesen, das die Teilnehmer vom 4. bis 7.Juli ebenso glückseelige Kommentare schreiben. Willy mit seinen weisen, kraftvollen Worten, Heike und Silke, die regelmäßig Gänsehaut bekommen, Katja, die von Herz zu Herz so dankbar ist und Ute blüht, weil bei ihr die Liebe wohnt! Es ist so unbeschreiblich schön, was Gila und Götz bewirken . Ich schwebe immer noch , nach dem Seminar vom 27. bis 30. Juli und bin sicher, es hält noch lange an. Wie schön ist es doch zu wissen, dass wir alle Eins sind. Auch ich möchte allen Gästebuchlesern/innen eine Engelbotschft zukommen lassen. Engel der DANKBARKEIT. Wir Engel sind dankbar, das Licht, die Liebe und die Güte Gottes, euch Menschen bringen zu dürfen. Dies tun wir unermüdlich zu eurem Wohle. Wofür bist du dankbar? Erkennst du, dass du Dankbarkeit empfinden kannst, weil du das Sein auf Erden genießen und die Geschenke, die dir das Abenteuer "Leben" bieten, leben darfst? Wenn du dich öfters von Dankbarkeit tragen läßt, ziehst du lichtvolle Energie an, die wiederum die zukünftigen Bahnen deines Lebens erhellt. Lebe in Dankbarkeit für all das. was du hast und nicht mit dem Gedanken, was du nicht hast. Sei dankbar für jeden einzelnen Augenblick und lerne ihn wert zu schätzen. Mit Dankbarkeit im Herzen webst du dir selbst das Glück und die Zufriedenheit in deinem Leben. Gib dich öfter dem Gefühl der Dankbarkeit hin und dein Leben wird leichter. Ich bin bei dir. (Gabriele Diana Bode)
Ute Ratz aus 49740 Haselünne schrieb am 8. Juli 2019 um 16:15:
Liebe Gila, lieber Götz und an euch Lieben alle!
Wie heißt es so passend, "Wo die Liebe wohnt, blüht das Leben auf" !..... Genau das ist auf dem traumhaft schönen, herzergreifenden und heilsamen "Lebensfreude" Seminar geschehen. Es klingt noch tief in mir nach und die Empfindungen brachen heute Morgen noch einmal heftig durch. Voll Demut blicke ich auf diese wunderbaren Tage voller Liebe zurück. Allen Beiträgen kann ich mich nur aus ganzem Herzen anschließen!! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Seminar im Juni 2020!!!!!
Seid alle gesegnet und umarmt!
In Liebe, Ute💕
Silke Spliedt aus Berlin schrieb am 8. Juli 2019 um 12:25:
Hallo an ALLE LIEBEN aus Suhlendorf und auch an alle anderen Gila und Götz Fans,
ich sitze hier, habe gerade die Bilder vom Seminar angeschaut und bekomme eine Gänsehaut nach der anderen. Es waren so wunderschöne Tage, mit ganz viel Liebe, Herzenswärme, Dankbarkeit, neue und alte Erkenntnisse, Weinen und Lachen (au ja, au ja, au ja !!!!).
Ich möchte die Gelegenheit nutzen um mich auch auf diesen Weg noch einmal bei Gila, Götz und allen Mitwirkenden zu bedanken, IHR habt die Tage wieder einmal zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht😄❤☀️.
@Willy: danke für die schöne Engelbotschaft, an der Du uns teilhaben lässt. Mich berührt sie ganz besonders.
In Liebe und Dankbarkeit Silke S.❤
Heike Reidt aus Gütersloh schrieb am 8. Juli 2019 um 11:28:
Ihr Lieben Alle,
Sitze vor dem PC und bekomme eine Gänsehaut nach der anderen. Diese Liebe die aus jede Eurer Zeilen spricht. Ich bin so dankbar mit dabei gewesen zu sein .
Danke an euch Allen.
In Liebe Heike R.❤
Willy aus Werther schrieb am 7. Juli 2019 um 19:24:
Ihr Lieben Alle, alles mögliche schwingt und klingt noch in mir nach. Lieber Götz, Deine Schlussworte haben mich tief bewegt. Dieses tiefe und umfassende Verständnis von ICH BIN und dem ICH BIN EINS mit dem Universum, dem ALL und damit ALLEINS. Du hast das so wundervoll mit Deinen Worten ausgedrückt. Ich umarme Dich dafür. Danke Götz.
Und. Heute vormittag haben wir uns in Vergebung geübt. Das war sooooo passend für den Seminarschluss. Für mich ist "Vergeben können" ein ganz wichtiger Wert in meinem Leben. Ich teile dazu gern eine kleine Engelbotschaft vom gestrigen Tag:
" Vergebung macht weise und stark. Vergeben zu können entspricht einer wahren Gnade in uns. Nicht umsonst kann nur der vergeben, der auch lieben kann. Es ist eine Form der bedinungslosen Liebe, die das eigene Herz immer mehr öffnet und die Lebensqualität im Hier und Jetzt erhöht. Ist dieser innere Prozess vollzogen worden, dann hat die entsprechende Lebenserfahrung auch ihren Sinn und Zweck erfüllt." (Jana Haas im Engelmagazin)
Lasst es Euch ALLe gut gehen und feiert Euch und das Leben.
Mit Liebe - Euer Willy ❤
Katja aus Göttingen schrieb am 7. Juli 2019 um 18:14:
Von Herz zu Herz - das durfte ich im Seminar erfahren und bin unendlich dankbar dafür! Es ist ein sehr besonderes Erlebnis für mich! Danke Gila und Götz, Danke an die tolle Gruppe und Danke liebe Dörte! 💕
Willy aus Werther schrieb am 7. Juli 2019 um 17:21:
Liebe Lebensfreu(n)de, bis zum Herzrand gefüllt bin ich daheim angekommen. Ich hoffe Ihr ALLE seit ebenso wohlbehalten wieder zu Haus gelandet. Von Donnerstag (4. 7.) bis heute Sonntag (7.7.) haben wir gemeinsam einen Raum geschaffen, in dem für jede(n) Herzenswärme und Liebe spürbar wurde. Ja, ich fühle dass hier und da unter uns ein Stück Heilung geschehen ist.
Wohltuend und nährend waren die Tage für mich. Meditieren, Tanzen, Singen, berührende Rituale - alles hatte einen stimmigen Platz. Auch Lachen, Weinen, Trauer und viele andere Gefühle. Alles wurde mit Achtsamkeit und Wertschätzung in der Gruppe getragen. Spürt Ihr auch diese tiefe Sehnsucht in uns - ich glaube sie ist in allen Menschen - nach solchen heilsamen, liebevollen, herzlichen Begegnungen? Auch wenn sie manchmal gar nicht bewußt ausgesprochen werden kann, ist sie gleichwohl vorhanden.
So gehe ich mit großer Freude meinen Weg weiter und verrichte ebenso mein Tagwerk. Wir bringen die Welt gemeinsam zum Leuchten!!
Heute Mittag habe ich es nicht mehr gesagt........ Ist so etwas selbstverständlich? Nein, auf keinen Fall. Es ist Gila und Götz, die diesen Herzensraum möglich machen. Gila´s Herzenswärme und liebevoller Umgang mit allen Teilnehmern kann einfach niemanden "kalt" lassen und durch ihre Impulse ist das alles erst möglich. Und natürlich auch durch Götz und sein Wirken an vielen Stellen.
Also nochmal HERZENSDANK für diese wunderbaren Tage an Dich liebe Gila, lieber Götz. Ich umarme Euch ALLE und verschenke 1000Küsse an Euch.
Lasst es Euch gut gehen und gemießt die neue stärkende Herzens- und Liebeskraft.
Mit Liebe - Euer Willy
monika aus Welver schrieb am 5. Juli 2019 um 14:32:
Liebe Gila,
Dieses Lebensfreude-Seminar war einfach wunderbar.
Für mich war es ein großes Geschenk mit ganz viel Liebe
und Innigkeit !
Beflügelt und voller Energie mit positiven Erfahrungen
starte ich wieder in mein Leben.
In Liebe Deine Moni
Christine aus Blankensee schrieb am 4. Juli 2019 um 16:11:
Endlich kam ich heute dazu, die liebevollen, wunderbaren Einträge zu dem Lebensfreude-Seminar zu lesen. Gila, Götz und all Ihr Lieben, die Ihr genau am richtigen Ort zur genau richtigen Zeit wart, ich danke Euch für alles, was ich erleben durfte. All die liebevollen Begegnungen, die ganz besonderen Menschen, die man trifft, die liebevolle Atmosphäre- das bekommt man nur bei Gila. Meine Batterien sind bis zum nächsten Jahr, in dem wir uns hoffentlich wiedersehen, aufgeladen. Ich danke Euch!
Maria Christina schrieb am 4. Juli 2019 um 7:49:
Liebe Gila, lieber Götz,
ihr lieben Seminarteilnehmer in dieser Woche.
Meine Gedanken sind bei euch und ich stell mir gerade vor, wie sich die Welle an Teilnehmern in Richtung Suhlendorf bewegt.
Bisher ahnt ihr noch nicht, was euch Wunderbares erwartet.
Ich wünsche euch eine super schöne und glückliche Zeit.
Lasst euch wieder von Gila verzaubern, geht in die Tiefe und erwartet und empfangt Leichtigkeit und pure, wohltuende Lebenfreude.
Im Herzen bin ich tief mit euch allen verbunden.
Seid alle lieb umarmt
Eure Maria Christina
Astrid aus Mülheim an der Ruhr schrieb am 2. Juli 2019 um 20:47:
Liebe Gila, lieber Götz,
liebe LebensfreudlerInnen,
wie schön waren wieder die gemeinsamen Stunden!
Da geht einem "dat Härzken ❤ auf", wie wir im Ruhrgebiet sagen!

Ich bin ja seit 2005 "Wiederholungstäterin" (und wurde noch nicht festgenommen 👮😉) und durfte durch Dich, liebe Gila, schon so viele Dinge auflösen, immer tiefer in meine Seele eintauchen und verstehen lernen. Danke, dass es Dich gibt!💕

Bei den Affirmationen werden einige liebe Seelen "in Kooperation" daran arbeiten, dass sie in Erfüllung gehen - zum Wohle aller. 😊 Auch meinen im März plötzlich verstorbenen (Halb)Bruder habe ich ganz stark gespürt. (Wir haben uns erst kennen gelernt, als unser gemeinsamer Vater im Jahr 2005 ins Licht gegangen ist. Die Geistige Welt kennt ja keine "halben" Geschwister. )

Ich freue mich über die wunderschönen Gästebucheinträge und kann mich nur anschließen.

Ich drücke jeden einzelnen von Euch und freue mich auf ein Wiedersehen in 2020! AU JA, AU JA, AU JA ! 😃

Ganz liebe Grüße
von Astrid und Cairn Terrier Nicki
Marc aus Hamm schrieb am 2. Juli 2019 um 12:31:
Hallo liebe Gila,

ich bin so dankbar dafür, dass ich mit Dir Gila, Götz, Adrianna, Andrea, Anika, Astrid, Christina, Christine, Christof, Claudia, Gabi K., Gabi L., Heike, Inge, Johanna, Katja, Katrin, Kerstin, Manuela, Marion, Marlies, Monika, Olga, Rainer, Ramona, Susanne, Thorben, Traugott, Ulla, Uta, Ute und Vera, so eine wundervolle Zeit verbringen durfte. ❤

Es ist schön, dass es Euch gibt !
Maria Christina schrieb am 1. Juli 2019 um 21:30:
Liebe Gila, lieber Götz
und all ihr LIEBEN, die ich in Suhlendorf wiedersehen und neu kennenlernen durfte. Jetzt sitze ich hier, lese eure Beiträge, die so wunderbar sind und mir rennt schon wieder das Wasser aus den Augen. Warum ist das nur so? Diese wundervollen und intensiven Schwingungen, diese Energie voll von Harmonie und Liebe berühren einfach so sehr und ich fühle immer noch diese unendliche Geborgenheit der letzten 5 Tage. Ja, wessen Herz voll ist, dem geht der Mund über. Und so möchte ich einfach noch einmal DANKE sagen, für ALLES, was ich in diesen Tagen empfangen durfte. Mein Herzensgepäck war so großräumig, dass die Autotüren kaum zu gingen. Und ich hatte diesmal schon ein größeres! Doch es war voller Leichtigkeit, Licht und Liebe, voller Freude und neuer Impulse, voller Wärme und Vertrauen, voller wunderbarer Samenkörner, die darauf warten ihre Früchte zu bringen. Gibt es noch etwas Schöneres, als untereinander soviel Liebe zu verschenken und zu empfangen. Ich fühlte mich von Engeln berührt- und das ward IHR ALLE.
Liebe Gila, es ist immer wieder faszinierend, wie du uns in deinen tiefgehenden, wundervollen Meditationen, begleitet von so federleichter, sanfter und doch wirkungsvoller Musik, auf eine Reise in die Tiefe unserer Seele führst. Losgelöst von Zeit und Raum lässt du uns erkennen, welche Wunden noch beschaut und geheilt werden möchten, wo noch etwas hinausgeleitet und losgelassen werden möchte. Wo Vergebung nicht nur den Anderen, sondern vor allem uns selbst befreit. Und dann betankst du uns mit Vertrauen, frischer Kraft und Liebe und holst uns in einem neuen Licht badend wieder zurück.
Welch göttliche Berufung.

Und so kann ich jedem, der dieses Gästebuch liest und noch zögert, sich vielleicht zu einem Seminar anzumelden nur bestärken......tut es. Ich habe es nie bereut. Und das ist keine Werbung, sondern erfahrene Liebe.
- Ich war auf der Suche nach Liebe und fand.....mich! -
Anders kann ich es gerade nicht ausdrücken. Und darin ist alles aufgelöst. Denn die reinste Form der Liebe ist in jedem von uns, und daraus erwächst alles andere. Die Reise nach innen lohnt sich. Ein Ballon steigt erst auf, wenn aller Ballast abgeworfen ist, aber er will angeschaut werden.
Und auch die Tränen sind reinigend und so wertvoll als Ventil unserer Emotionen und Gefühle. Und danke euch Männern, dass ihr es zugelassen habt. Ich habe schon oft gelesen und es auch in einem Lied gesungen...."Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten"...........also kümmert euch schon mal um Erntehelfer!😉
So, nun habe ich mein Herzensbrünnlein etwas abgeschöpft.

Ich schicke euch eine dicke Umarmung. Sorgt gut für eure Seele, stärkt eure Stimmen, im nächsten Seminar wird das Jodeln nachgeholt🎵🎵👏👏 !!
AU JA, AU JA, AU JA

Gottes guter Segen sei mit EUCH
Von Herzen💕 eure Maria Christina

Liebe Gila, lieber Götz,
noch ganz viel Kraft, Freude und Gottes Segen für das nächste Seminar und warme Herzensgrüße an alle. 😚

okay... ein Vers noch:
Tanzen, Lachen, Faxen machen,
Lieder singen, Freude bringen,
Im Abendritual gemütlich verweilen, auch Taschentücher schnell verteilen.
....am nächsten Tag sind die Bilder schon da,
Gila, du bist der Super Star!👍
Ulla aus Norderstedt schrieb am 1. Juli 2019 um 20:05:
Es hat geklappt . . . und das Warten hat sich gelohnt 😍 . . . wunderschöne Fotos . . . über 400 Stück . . . und wir leuchten von Stunde zu Stunde und Tag zu Tag immer ein bisschen mehr, wie Blumen die erblühen. DANKE❤DANKE❤DANKE liebe Gila für diese wunderbaren Erinnerungen. 💕
Licht ☀️ und Liebe ❤ für euch alle
Ulla 😃
Ulla aus Norderstedt schrieb am 1. Juli 2019 um 18:19:
Liebste Gila 💕,
du hast dich mal wieder selbst übertroffen. Ich dachte, ich seh nicht richtig, als heute um 11:38 Uhr deine Mail mit den Fotos kam, so früh hatte ich sie noch nie. 👍
Leider ist mein PC schon eine etwas ältere Dame, die sich nocht etwas ziert, die Dropbox zu öffnen 😌, also übe ich mich in Geduld, warte voller Spannung und nutze die Zeit, um ins Gästebuch zu schreiben.
Ich bin noch ganz erfüllt von den wunderbaren Tagen in Suhlendorf. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die vielen guten Schwingungen, liebevolle Umarmungen, die aufbauenden Worte, das Lachen, alle kleinen und großen Gesten und die wunderbare Energie der ganzen Gruppe. Ich fühle mich wundervoll gestärkt und schwebe immer noch ein bisschen. 😇❤
Liebe Gila, einen besonders dicken Schmuser 😚 für dich und danke für deine unendliche Kraft, Stärke und liebevolle Energie, die du uns allen schenkst. Auch an Götz ein großes Dankeschön für das liebevolle Wirken im Hintergrund.
Ich drücke euch alle und freue mich auf ein Wiedersehen, hoffentlich im nächsten Jahr 😊💕. Au ja, au ja, au ja, au ja! 😉
Alles Liebe und Gute und ❤-liche Grüße
Ulla 😃
P.S.: Ich versuche es jetzt noch mal mit der Dropbox, drückt mir die Daumen. 😄
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
... sollte es nicht klappen mit Dropbox, liebe Ulla, schicke ich dir eine CD ...

Mit einer ganz besonders lieben Umarmung für dich
herzlichst
deine Gila ❤❤❤
Johanna Käbisch aus Borsum schrieb am 1. Juli 2019 um 18:04:
Liebe Gila, lieber Götz, liebe Lebensfreudler,
kaum kam ich nach der Arbeit zu Hause heute an, da klingelte schon das Telefon. Meine liebe Tochter Germaid Charlotte rief an und fragte:" wann kann ich mal mit Holger ( Germaids Partner) zu dir kommen? Du musst uns unbedingt von deinem Seminar berichten." Voller Spannung erwarteten die beiden einen Bericht. Die beiden Turteltauben sind auch auf dem spiritualen Weg und interessieren sich sehr, da sie selber Seminare geben. Ich hatte mich noch gar nicht richtig geordnet aber bei einer gemeinsamen Tasse Kaffee sprudelte es dann aus mir heraus, wie wunderbar und liebevoll ihr beide und die Teilnehmer mich durch die Tage begleitet haben. Ich danke jeden Einzelnen für seine herzliche Offenheit, Vertrauen und Liebe. Meine Erwartungen wurden wieder einmal übertroffen. Ich habe mich so sehr angenommen und wertgeschätzt gefühlt durch die lieben Worte, Rituale, Gebete, Lieder und Tänze. Ich möchte euch erzählen, was passiert ist, als wir das Lichter-Ritual gemacht haben. Nach dem Wispern unserer Affirmationen hielten wir uns bei den Händen und du, liebe Gila, sprachst ein Gebet. Leute!!! Mir wurde sowas von warm ums Herz, der Schweis lief mir den Rücken herunter und habt ihr auch gesehen? Der ganze Seminarraum war voller ENGEL und VORAUSGEGANGENEN. Selbst in der hintersten Ecke habe ich sie wahrgenommen. Man könnte meinen der Raum würde platzen aber es war genug Raum für alle da. Ich habe es mit geschlossenen Augen gesehen. Die Engel haben darauf gewartet unsere Affirmationen durch einen Lichtkegel zum Himmel zu schicken. Und dann geschah es. Ein riesiger Lichtkegel voller Affirmationen von uns allen. Ich betete, dass alle Wünsche der Teilnehmer mit in den Himmel genommen werden. Und so war es auch. Ich bin so dankbar für diese unbeschreibliche, wundervolle gemeinsame Energieschaffung. Ich bin sicher, es wurde erhört. Ich danke jedem Einzelnen dafür. Gemeinsam kann man wirklich Wunder bewirken. Freuen wir uns nun auf das kommende Jahr und warten wir in Demut auf das Ergebnis. In Liebe für alle eure Johanna
Marion Heilmann aus Hamm schrieb am 1. Juli 2019 um 16:54:
"Meine" liebe Gila,
woher nimmst du nur die Kraft....Aber eigentlich weiß ich es ja...Ich bin immer noch froh und dankbar, dass ich mich zu einer Teilnahme an diesem Lebensfreude-Seminar entschlossen habe. Die Verstopfungen sind aufgebrochen und Energie kann wieder durch meinen Körper und meine Seele fließen. Es ist unglaublich, was eine Gruppe für Energien bewirken kann; irgend wann packte es mich und ich wollte mitmachen. Dieses wunderbare Erlebnis war sehr ergreifend für mich und hat mir meinen Glauben wieder gegeben, nämlich den Glauben an das Gute im Menschen....z.B.. Ich bin allen dankbar für diese Chance, die ich bekommen habe. Von hier aus noch einmal allen Teilmehmerinnen und Teilnehmern meinen herzlichen Dank für dieses tiefe Erlebnis.☀️☀️☀️☀️☀️☀️☀️🎵🎵🎵🎵🎵
Ute Michels aus Wadersloh schrieb am 1. Juli 2019 um 15:06:
Liebe Gila, liebe Mitfreudler, liebe Mittankenden, liebe Mitdankenden,
ich bin wieder soooo dankbar die Tankstelle aufgesucht zu haben und mit bin mit den liebevollen Erfahrungen und Gedanken wieder im Alltag angekommen. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung wie beschwingt die Aufgaben angegangen werden und wie wenig Bedeutung Ärgernisse bekommen wenn Du liebe Gila den Samen weiter gegeben hast. Die Saat werde ich gut pflegen und freue mich auf das Wiedersehen mit jedem wenn es sein darf.
Liebe Grüße Ute
Gabriele + Rainer Launhardt aus Datteln schrieb am 1. Juli 2019 um 14:32:
Liebe Gila,
ja, es war wieder soooo wunderbar. Du und die anderen wunderbaren Teilnehmer, haben unser Herz erleuchten lassen.
Es ist schon seltsam, anfangs kennen wir uns alle gar nicht und am Ende möchten wir nicht auseinander gehen, so vertraut sind wir miteinander .Das zeigt wie viele wunderbare Menschen es auf dieser Welt gibt. Besonders schön ist es, das wir für andere Menschen die ihr Herz verschließen eine Inspiration für Liebe und Herzenswärme sein können. Denn nur wenn wir es Vorleben, kann sich die Liebe in dieser Welt noch mehr verbreiten. Denn das ist es ,um das es in unsererer Zeit geht. Wenn wir manchmal auch einen schlechten Tag haben oder nicht wissen wie gehe ich es an, dann können wir uns fragen: Was würde die Liebe tun?
Und schon kommt die Antwort.Wir danken nocheinmal allen Teilnehmern für diese herzliche und warme Zeit und ganz besonders Dir liebe Gila für Deine Herzenswärme und Liebe.
Du bist ein Geschenk des Lebens.❤

Alles Liebe Gabriele und Rainer
Heike schrieb am 1. Juli 2019 um 14:15:
Liebe Gila, lieber Götz und alle Lebensfreudler,
ein Jodler hat gefehlt in dieser Runde - zu später Stunde!
Au ja, Au ja, Au ja, Au ja!!!!
Ein tiefer Dank von ganzem Herzen für diese Auszeit und neue Kraft schöpfen an der Gila Tankstelle!!!

Alles Liebe an ALLE

Paul & Heike
Olga aus Schlangen schrieb am 30. Juni 2019 um 22:06:
Meine liebe GILA !!
Auf meinem ersten und nicht letzten Seminar habe ich den Schlüssel zu meiner verschlossen Tür zu meinem Herzen gefunden und ich behüte diesen Schlüssel!! So goldig ist er.
DANKE!! DANKE !! DANKE!!
An all die lieben Menschen auf diesem Lebensfreude Seminar, die ich kennenlernen durfte. Pure Freude, innerer Frieden und SEIN dürfen.
Ich lasse Liebe und Licht hier in diesem wunderbaren Gästebuch.

Olga Schiebelhut ❤
Maria Christina schrieb am 24. Juni 2019 um 22:37:
Hallo ihr Lieben alle, Oldies und Frischlinge, liebe Gästebuch-Schreiber und -Leser, es ist einfach so rührend und bewegend all eure Einträge zu lesen und an eurem Leben und euren Erfahrungen teilzuhaben und mit Gänsehaut und Tränen in den Augen mitzufühlen, was ihr erlebt habt. ..... Und nun, noch 3 mal schlafen und wir dürfen uns in Suhlendorf wieder in die Arme schließen. Die Vorfreude ist riesig auf bekannte und neue Gesichter, auf dich, liebe Gila und auf dein großes und sicher wieder sooo liebevoll verpacktes Geschenk für uns alle.........dein Lebensfreude-Seminar.
Also seid alle behütet unterwegs. Ich freu mich wie Bolle auf euch. Ich schick euch schon mal per Engelpost eine dicke Umärmelung voraus.
Von Herzen eure Maria Christina 💕💕
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Christina,

wie schön, deine liebevollen Worte direkt vor unserem wunderschönen Lebensfreude-Seminar zu lesen!

Ja, der Countdown läuft - bald sind wir alle wieder zusammen und können uns auf einen schattigen Seminarraum freuen mit viel Herzenswärme und Liebe.

Ich freue mich sehr auf euch alle!

Herzlichst
deine Gila ❤❤❤
Johanna Käbisch aus Borsum schrieb am 23. Juni 2019 um 13:58:
Liebe Gila und liebe Lebensfreudeseminar-Teilnehmer/innen! Ich freue mich schon so sehr auf das Seminar in Suhlendorf ab dem 27.6. Ich befinde mich in voller Vorfreude und Spannung neue und alte Gesichter wieder zu sehen. Aber vor allem freue ich mich auf dich, liebe Gila. Du, mit deiner Herzensgüte und Liebe, welche du gibst. Bin so gespannt, was du dir ausgedacht hast. immer noch denke ich an das letzte Seminar zurück. Es hat mir so gut getan. Ich wünsche allen einen wunderschönen, sonnigen Start in die neue Woche und bis Donnerstag. In Liebe eure Johanna
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Johanna,

ja, noch 4 mal schlafen, haben wir als Kinder immer gesagt. Wie schön, euch alle wiederzusehen und wieder in meine Arme zu nehmen!!!

Ich freue mich genauso wie ihr, diese Zeit mit euch zu verbringen in einer naturnahen und liebevollen Umgebung - und darauf, dass wir am kommenden Sonntag alle wieder total lebensfroh und mit guter Energie aufgetankt wieder nach Hause fliegen ...

Aber zuerst wird am Donnerstag gestartet. Bis dann, liebe Johanna - gute Anreise - und komm von allen Engeln behütet ganz relaxt dort an.

Eine ganz liebe Umarmung von mir!

Herzlichst
deine Gila ❤❤❤
Gila van Delden schrieb am 20. Juni 2019 um 19:43:
AU JA - AU JA - AU JA - AU JA!!!!!!

AN ALL MEINE LIEBEN LEBENSFREUDLER AUS DEN VERGANGENEN SEMINAREN IN LEUTKIRCH UND AUCH IN SCHLIERBACH.

ICH MÖCHTE EUCH EINFACH ALLEN VON GANZEM HERZEN DANKEN FÜR EURE BERÜHRENDEN UND ZU HERZEN GEHENDEN WORTE DER DANKBARKEIT UND DER LEBENSFREUDE.

WIE IHR GEMERKT HABT, KANN ICH NICHT AUF JEDEN LIEBEVOLLEN EINTRAG VON EUCH ANTWORTEN, DIE IHR BEI UNSEREM SEMINAR DABEI WART. DARUM MÖCHTE ICH JETZT JEDEM EINZELNEN VON EUCH MIT DIESEM EINTRAG DANKE SAGEN.

ALSO - DANKE! ES WAR AUCH FÜR MICH EINE RIESIGE FREUDE, DIESE ZAUBERHAFTEN TAGE MIT EUCH ALLEN ZU VERBRINGEN.

BLEIBT WEITERHIN BEHÜTET - GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT EUCH!!!

IN TIEFER LIEBEVOLLER VERBUNDENHEIT
EURE GILA ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 19. Juni 2019 um 10:22:
HEY DU -
- HAB EINEN
WUNDERVOLLEN,
PHÄNOMENALEN,
HERZKITZELIGEN,
TOTAL SCHÖNEN &
BESONDEREN
TAG
❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Liabs Grüßle Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Danke, liebe Karin - es tut immer sooooo gut, wenn du uns alle an so tiefgründigen Gedanken von dir teilhaben lässt.

Danke für deine lieben Wünsche ...

Allerherzlichst
deine Gila ❤❤❤
Christl aus N.M. by Wien schrieb am 4. Juni 2019 um 18:17:
Liebe Gila, liebe Lebensfreundler! 😊😇😍
Ich bin erst vom Urlaub zurückgekommen. Durch die Gila Tage davor war ich schon auf so hohem, entspanten Niveau, dass ich diesen Urlaub als einen meiner schönsten Urlaube empfunden habe.
Mein letztes Gila Seminar war ja Mai 2016 und da dachte ich – soll so sein – ich lebe ja ohnehin Lebensfreude auch im Alltag.
Als ich jedoch die Nachricht bekam, dass Gila wieder in Schlierbach ein Seminar gibt, musste ich sofort zusagen – endlich kann ich Gila wieder sehen und ihre Energie spüren!!
Und es war wieder Auftanken, Freude und Leichtigkeit leben und doch noch etwas loslassen OJA, OJA, OJA – Gila macht vieles möglich, wenn wir bereit dazu sind.
Gila, vielen Dank für diese wunderbaren Tage und allen Teilnehmern, die Liebe, Freude, Vertrauen und vieles mehr verströmten und vermehren konnten.
Viele dicke Schmuser an EUCH ALLE 😚
In Liebe und Dankbarkeit💕
Christl
Lars schrieb am 2. Juni 2019 um 23:29:
Liebe Gila
1985..daran kann ich mich noch gut erinnern. Ich spüre jetzt noch den Drang,der dich bewegt hat. Trotz meines jungen Dasein . Natürlich habe ich es nicht verstanden..wieso,oder weshalb ihr fort gehen musstest.Genauso als du 1986 plötzlich wieder da warst. Wie du bei Oma ( Marga) angerufen hast und fragtest,ob du nicht spontan vorbei kommen könntest .Voller Energie erzähltest du uns von deinem Buch( Nicht heulen Husky). Geprägt aber,hat mich ein Husky,der vor eurer Ausreise( ich weis leider nicht mehr wie lange vorher),mit dem ich die Rückbank in eurern BMW teilen musste . Wie er stolz mit seiner Größe seine Pfote auf meine Hand stellte und ich mich nicht getraut habe, sie auch nur einen cm zu Bewegen. Wie Opa( Erich ) uns André,Marco,Carmen und mir jedem 5 Mark gab, um auf eure DorfKirmes zugehen . . .ach,einfach schön zurück zu blicken..
Gila,..ich wünsche dir vom ganzen Herzen,das du laaange den Herzen treu bleibst,die zur dir und Götz kommen wollen.
Ich wünsche dir die Kraft ,noch laaange dem Treu zu bleiben,wofür alle dich lieben.
Durch dich,bekomme ich immer wieder eine andere Sichtweise im Leben.

In Liebe ..
Lars
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Mein lieber, lieber Lars ...

du hast mir heute am frühen Montag Morgen nicht nur eine Gänsehaut verpasst, sondern auch unbewusst dafür gesorgt, dass mir Tränen der Rührung in den Augen stehen ...

Wie lange haben wir nichts mehr voneinander gehört - Jahrzehnte? Wie lange ist das her - über 30 Jahre! Mein Vater - dein angeheirateter Opa Erich und deine Oma Marga - sie waren in ihrer reifen Lebensphase noch so glücklich miteinander, nachdem meine Mutter so früh unsere Welt verlassen musste.

Und jetzt kommen deine Zeilen - in diesem Gästebuch!

DANKE, lieber Lars - von ganzem Herzen DANKE für deine so liebevollen Worte und Erinnerungen. Wenn du magst, ruf mich doch einfach mal an. Du hast inzwischen sicherlich selbst Familie. - oder?

Ich freue mich riesig über dieses Lebenszeichen - und auf deinen Anruf.

Sei ganz, ganz herzlich umarmt - und sei gewiss, du hast mir eine Riesenfreude gemacht mit deinen Worten.

In Liebe
deine Gila
Ernestine Speiser aus Wels schrieb am 27. Mai 2019 um 17:34:
Liebste Gila,
danke für das großartige Seminar, dass von dir wieder mit soviel Liebe gestaltet wurde und unsere Herzen sooooo sehr berührt hat.
Danke für die vielen tollen und lustigen Fotos.
Liebe Lebensfreudler,
danke, danke, danke
für die vielen Umarmungen, das Spüren der Gemeinsamkeit, die Offenheit, die strahlenden Gesichter, die liebevollen Worte und natürlich auch für den Spaß den wir gemeinsam hatten.

Ich wünsche uns allen , dass unsere neu getankte Energie, das Licht und die Liebe in uns weiter strahlt, am besten bis zum nächsten Seminar.
Ich komme wieder und freue mich auf euch.
Alles, alles Liebe ich umarme euch
eure Ernestine
Sabine aus Nördlingen schrieb am 27. Mai 2019 um 14:41:
Liebe Lebensfreudler,

ich danke euch von ganzem Herzen, für die unvergessliche, wertvolle Zeit mit euch allen, sowie für jede einzelne Begegnung. Von so unermesslicher Liebe erfüllt und getragen zu sein, ist ein Gefühl, welches ich in Worte nicht fassen kann. Ich bin mit "vollem Tank" nach Hause geschwebt und mein Start in die Woche verlief dementsprechend positiv und erfolgreich. Ich denke jeden Tag an die Zeit mit euch und werde ganz lange davon zehren. Herzlichen Dank an jeden einzelnen von euch und ganz explizit an DICH LIEBE GILA! Dein liebevolles, empathisches, achtsames SEIN ist das gelebte, für jeden einzelnen spürbare, Fundament dieser gemeinsamen wertvollen, in Liebe erfüllten Zeit. HERZLICHEN DANK!
Ich freue mich unbeschreiblich euch nächstes Jahr wiederzusehen und wünsche euch bis dahin alles Gute und eine in Liebe erfüllte Zeit.

Ganz lieber Gruß und Drücker an euch alle und baba ihr lieben Österreicher.
Hannelore und Heidi schrieb am 26. Mai 2019 um 13:39:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudler,💌💌

vielen Dank für das wunderschöne Seminar voller Liebe, voller Begegnungen mit Oldies und Frischlingen. Durch die Energie der Gruppe haben wir Liebe, Harmonie und Vertrauen getankt, die uns durch die nächsten Monate begleitet. Lasst uns alle diese Liebe in unseren Alltag einfließen. 😍😍

Liebe Grüße aus Bayern
Hanni + Heidi

Wir kommen nächstes Jahr wieder
Auja Auja Auja
Eva aus Lunz am See schrieb am 24. Mai 2019 um 21:15:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudeseminarbegleiter❤️! So ein wundervolles Seminar, ich wurde sooo reich beschenkt, in jeder Hinsicht. Es durfte so viel heilen in meinem Herzen, und ich fühl mich noch so sehr verbunden und doch so frei. Fühlt euch von Herzen umarmt, alles Liebe Eva
Elisabeth Ecker aus Hofstetten-Grünau schrieb am 23. Mai 2019 um 19:32:
Ich freue mich riesig, eure Beiträge zu lesen. Ich spüre die Liebe, die von euch allen ausgeht. Liebe Gila, es ist schön, dass es dich gibt. Ohne dich würde ich viele liebe Menschen nicht kennen. Alles Liebe euch allen. ❤️
Anita Pflügl aus Scheibbs schrieb am 21. Mai 2019 um 19:31:
Einfach nur dankbar 🙏
dir liebe Gila und jeden einzelnen Teilnehmer,
eintauchen um sein Herz wieder zu spüren, ich fühle jede meiner Zellen genährt mit Liebe 💕
dankbar jeden einzelnen Teilnehmer mit deiner persönlichen Geschichte, für das gemeinsame Lachen,
die vielen Drücker, die wunderbaren Gespräche ,
dir lieber Leon denn du hast das Seminar so herzerfrischend und besonders gemacht, ich muss so oft denken an dich 🐿
Ich wünsche euch allen eine wunderschöne zeit und behaltet lange diese wunderbare Energie ❤️🌷🌷❤️🌷🌷❤️
Anita
Karina aus Ertl schrieb am 21. Mai 2019 um 13:52:
Hallo ihr Lieben!

Ich bin DANKBAR, dass ich bei diesem Seminar wieder einmal dabei gewesen bin.
Ich bin DANKBAR, für die "alten" Gesichter … aber auch für jedes "neue" Gesicht 😊
Ich bin DANKBAR, für die vielen Impulse die du, liebe Gila uns gegeben hat.
Ich bin DANKBAR, dass wir soviel gemeinsam gelacht haben … vor allem mit dir, liebe Sonja 😂.
Ich bin DANKBAR, für die vielen netten Gespräche.
Ich bin DANKBAR, für so vieles 😊

❤ Ich bin ein glückliches GOTTESKIND! ❤
Melanie Pommer aus Gamlitz schrieb am 21. Mai 2019 um 9:51:
Ihr Lieben,

habt Ihr auch gespürt wie schnell doch die Zeit vergeht wenn man es so richtig fein hat?! Wie leicht sich alles anfühlt und wie geborgen wir miteinander sind....

Diese Schwingung in einer Gemeinschaft gleich fühlender Seelen ist tief berührend und erfüllend ❤

Ja, zugegeben, ein wenig komisch geguckt haben die schon auf der Autobahntankstelle als wir allen freudig in die Augen sahen und außergewöhnlich freundlich grüßten.... 😎

Es kam von Herzen und hat Spaß gemacht! Das werd ich beibehaltenund lad Euch ein1 Lasst uns eine Welle des "kleinen Glücksgefühls für den Moment" starten! Irgendwann und irgendwo sollte ja mal wer beginnen. Wenn nicht wir, wer denn dann?!

Wir wünschen Euch allen von Herzen dass Ihr diese wertvollen Momente ebenso wie wir, fest in Euch verankert liebt und lebt. Mögen Sie Euch tragen, gerade dann wenn es mal nicht so fein ist....

Liebe Gila und Euch allen.....
ein ganz besonders herzliches Danke für Euer liebevolles Miteinander mit Leon. Eure Fürsorge und Liebe erreichten ihn genau zur richtigen Zeit. Ich habe unser Kind lange nicht so leicht und glücklich erlebt.

Fühlt Euch lieb gedrückt und umärmelt!

❤❤❤
in Licht und Liebe, Melanie und Leon
Sonja aus Saxen schrieb am 21. Mai 2019 um 8:40:
Liebe Gila, Liebe Teilnehmer vom Lebensfreudeseminar!

Was soll ich sagen, das Seminar war wieder einmal wunderschön. Ich fühle mich so voller Liebe und Leichtigkeit.
Ein großes Dankeschön an euch alle, für die lieben Worte und Umarmungen.
Ich wünsche euch eine schöne, liebevolle Zeit, in Gedanken umarme ich euch
Sonja😍😍😍
Marlies Rhomberg aus Dornbirn schrieb am 21. Mai 2019 um 6:40:
Mein Lebensweg hat mich genau jetzt zu dir ins 1.) Lebensfreude Seminar geführt.

Nachdem ich einen Monat zuvor ein Buch nach dem anderen gelesen habe (ich habe die Bücher buchstäblich verschlungen). Worte können nicht beschreiben wie schön es bei Dir war!!

Ich bin glücklich noch viele Seminare bei Dir zu besuchen, wenn es Gottes Wille ist!

In Liebe Marlies Rhomberg💕
Simone aus Regensburg schrieb am 20. Mai 2019 um 21:20:
Liebe Lebensfreudler,
war das herrlich mit euch allen! Den ganzen Tag in der Arbeit habe ich an die Seminarzeit gedacht und so manches Mal herzhaft gelächelt und geschmunzelt.. es ist doch schön wieder "aufgefrischt" zu sein und mit einem Tank voller Liebe und Freude nach Hause zu kommen. Vielen Dank euch allen, und natürlich meinen Engeln, die das ganze ja sehr geschickt eingefädelt hatten 😉
Und natürlich ein riesiges Dankeschön an Dich, liebe Gila, Du hast wie immer den Schritt von der spirituellen Theorie in die Praxis - wie Waltraud so treffend gesagt hat - liebevoll und gefühlvoll begleitet. Wie sind wir alle froh dass es Dich gibt❤!
Und wie schön, dass Leon so eindrucksvoll gezeigt hat, dass es tatsächlich Kinder gibt, die ein neues Bewusstsein haben und auch leben. Das gibt bei all den ernüchternden Nachrichten Hoffnung für die Menschheit…
Fühlt euch alle warm umärmelt!
Simone☀️
Sabine aus Saxen schrieb am 20. Mai 2019 um 21:05:
Liebe Gila, liebe Lebensfreundler!

Es war einfach sooooooooo schön!😍😍
Ich bin unendlich dankbar, dass ich dein so liebevoll gestaltetes Seminar besuchen durfte.
Dank DIR/EUCH habe ich das Vertrauen in mich, in die göttliche Schöpfung aber vor allem in den Menschen wieder entdecken dürfen.
Ihr habt mir gezeigt, wie es sich anfühlt in völliger Liebe getragen zu werden.
Dank unseres wunderbaren Leon wurde das inner Kind in mir wieder geweckt 🌈
Ab sofort tanze ich singend durchs Leben und gebe die Liebe die ich in meinem Herzen trage, an alle weiter, die mir auf meinem künftigen Weg begegnen💕💕

Fühlt auch gedrückt und viele Bussis 😚😚
Sabine
Heidi B aus Neunkirchen schrieb am 20. Mai 2019 um 19:26:
Liebe Gila, liebe Lebensfreude-Freunde!

Es ist schon wieder Montagabend und die Erfüllung meiner Wünsche sind noch am Postweg.
Ich habe heute immer wieder die Lieder im Ohr uns sehe eure strahlenden Gesichter vor mir - Danke Gila für die rasche Zustellung.
Da kann es ja mit der Zustellung meiner Wünsche auch nicht mehr lange dauern ;o)

Liane und ich haben uns ein Jahr lang auf dieses Seminar gefreut. Immer wieder motivierten wir uns gegenseitig - aber nächstes Jahr - aber in einem halben Jahr - bald ist Mai - nur mehr zwei Wochen dann sind wir bei Gila 😍
Leider durfte nur ich die 4 Tage „genießen“ - obwohl genießen nicht der richtige Ausdruck ist. Ich hatte starke Kopfschmerzen, konnte schlecht schlafen - aber inzwischen weiß ich was mir mein Körper damit sagen will. So viele Eindrücke, neue Übungen, Gespräche, Meditationen ... dass darf ich zu Hause alles nachbearbeiten .... aber wie Gila bei den Fotos werde ich nur das Schönste in Erinnerung behalten und davon zehren.
Ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrungen machen durfte, so viel Energie mit gleichgepolten auftanken durfte - Danke Danke Danke
Auch möchte ich mich auf diesem Weg bei Melanie und Christl bedanken die sich ganz selbstlos in ihrer Pause Zeit für mich nahmen. Ich danke euch von ganzem Herzen.

Nun beende ich aber meine Gute-Nacht-Geschichte, schicke ALLEN ganz liebe Grüße und wünsche uns allen, dass wir lange auf Wolke 7 schweben.

Heidi
Annemarie Stoiber aus Kirchberg/Pielach schrieb am 20. Mai 2019 um 19:21:
Liebe Gila, liebe Seminarteilnehmer!
Vielen Dank für die wunderschönen Tage, für die netten Gespräche, für die Begegnung mit besonderen Menschen, für die Umarmungen, für die wunderschöne Musik und einfach für die Liebe und die gute Energie die man soooooooo gespürt hat!

Einen dicken Drücker an alle Annemarie💕
Anita Schibich aus Kirchberg/Pielach schrieb am 20. Mai 2019 um 18:16:
Hallo liebe Gila und liebe Seminarteilnehmer in Schlierbach!💕 Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet & die Augen lieben...Au ja, au ja, au ja,...so intensiv und so berührend habe ich an diesen Tagen Liebe gespürt. Ich hab´ mich beschützt, gestützt, getragen gefühlt, hab´ aus tiefstem Herzen gelacht, geweint und war einfach berührt- ganz tief in mir drinnen...Ich danke euch für die lieben Blicke, die wohlwollenden Worte, die stärkenden Umarmungen,...Ihr seid alle wundervoll!! Und liebe Gila, danke für sooooooooooooooooooooooooooo viel!!!! Ich hab´ die Liebe in mir...und geb´ sie weiter...💕 Von Herzen alles Liebe und bis vielleicht bald, Anita! 😍💌
Thomas Fürst aus Wien schrieb am 20. Mai 2019 um 18:02:
Liebe Gila, liebe Lebensfreude-Seminar-Teilnehmer,

wir bedanken uns für das wunderbare Seminar, dass Du, liebe Gila, wie immer ganz liebevoll "komponiert" hast.

Aber ohne all die tollen Teilnehmer, wäre Deine Komposition nur die Hälfte wert. Wir haben die Tage genossen und werden auf einer Welle getragen, die uns sicherlich noch eine Zeitlang im Alltag begleitet.

Zum Abschluss senden wir euch allen noch ganz viel Liebe. Nicht ganz uneigennützig, da sich die Liebe vermehrt, wenn man sie teilt.

Einen ganz dicken Schmuser an alle

Heidi und Thomas
Claudia aus Salzburg schrieb am 20. Mai 2019 um 14:38:
Liebe Gila und alle ihr lieben Teilnehmer in Schlierbach !
Die Zeit mit euch war so schön!
Heute hat mich leider der Alltag wieder gehabt, und ich kann euch sagen, es ist gar nicht einfach, immer in der Liebe zu bleiben. Aber es fiel mir deutlich leichter, als ich an unsere Abende mit der schönen Musik und der Gutenacht-Geschichte gedacht habe. Ich werde versuchen, mir immer wieder diese Erinnerungen ins Herz zu rufen,
Also auf die Liebe, meine Süssen, mit all ihren Herausforderungen !
herzlichst
eure Claudia
Betty & Christian aus Holzkirchen schrieb am 20. Mai 2019 um 14:14:
Liebe Gila, liebe Kursteilnehmer,
vielen Dank für ein wundervolles Seminar mit so unendlich viel Liebe, Erfahrungen und Lebensfreude. Es ist jedes Mal wieder eine herrliche Auszeit, die die Herzen öffnet und unendlich viel Kraft gibt!
Alles Liebe
Betty & Christian
Johann und Silvia aus Weyer schrieb am 20. Mai 2019 um 12:03:
😍LIEBE GILLA❤
Nochmals herzlichen Dank für das tiefgehende Seminar. Es ist jedesmal eine so große Bereicherung und innere Befreiung, obwohl ich glaubte, es ist nichts mehr loszulassen. Ich wurde wieder eines Besseren belehrt. Darum kommen wir ja immer wieder zu deinen Seminaren. Danke auch an alle Teilnehmer, von euren offenen herzergreifenden Lebensberichten konnten wir uns wieder so viel mitnehmen. Danke dir Leon, du warst so wunderbar, dich hätte ich sehr gerne als mein Enkerl.
Silvia und ich wünschen euch allen bis zum nächsten Seminar viel Lebensfreude und einen dicken Schmuser aus ganzem Herzen ❤💕😍😂
Claudia aus Wien schrieb am 8. Mai 2019 um 14:46:
Meine Liebe,
ich freue mich auf nächste Woche. Ich weiß, es wird wunderbar, nicht nur weil ich dabei bin, hihihi. Regina, du wirst mehr als einen Schmuser abholen bzw. bekommen, wetten.
Hab euch alle im Herzen, bis nächste Woche in Schlierbach
Claudia

PS: Natürlich allen eine wohlbehütete Anreise!
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Claudia,

wow - nur noch 8 mal schlafen - dann sehe ich euch alle wieder! Was für eine Freude!!!

Doch, liebe Claudia, es wird ganz bestimmt wunderbar, gerade weil du dabei bist, aber auch die vielen vertrauten anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen - und auch ich darf dabei sein ...

Der Countdown läuft. Ich freue, freue, freue mich auf euch alle !!!

In herzenswarmer und liebevoller Verbundenheit ...
grüßt dich deine Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 7. Mai 2019 um 8:23:
"Frühling ist ja auch
immer so ein bisschen
Ahoi Brause im ❤ Herzen."

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Frühling im ❤ Herzen!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Ja, liebe Karin - so ein bisschen Ahoj-Brause können wir jetzt alle mit Sicherheit gebrauchen. (Hab erstmal gegoogelt, was das ist ... jetzt weiß ich's!!!)

Ganz liebe Umarmung
von deiner Gila ❤❤❤
Regina aus Tux schrieb am 2. Mai 2019 um 16:36:
Liebe Gila, liebe Lebensfreudler die alten und die neuen - in zwei Wochen ist es soweit. JUHUUUUUUUUUU!!!!!
Ich freu mich euch alle mit dicken warmen Schmusern einzudecken und auch viele dicke warme Schmuser abzuholen!!!!!
Bis bald
Regina❤🌈❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Regina,

wow - bald sehe ich euch alle wieder und freue mich ebenso auf die vielen warmen Schmuser von euch! Gern erinnere ich mich, als jemand 'warme Schmuser' mit 'warme Schlüpfer' verwechselt hatte - 😄😄😄

Ja, ihr könnt euch auf ein wunderschönes Seminar freuen - mit all unseren Super-Oldies, Oldies und auch ein paar Newcomern - und auch ICH darf dabei sein - wow!!!

Bleib behütet, liebe Regina- bis übernächste Woche!

In herzlicher und liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Heide Kirsch schrieb am 28. April 2019 um 17:40:
Hallo Gila und Götz,

habe bereits vielen meiner Patienten den Harmonisierer verkauft, die alle sehr zufrieden sind.

Sie schlafen besser und fühlen sich fitter. Wir haben ihn auch schon 2 Jahre und schlafen besser.

Gesundheitlich geht es uns sehr gut , unsere Blumen im Haus, auch auf unserer Terrasse profitieren davon.

Wir danken euch!!!

Mit lieben Grüssen Heide und Gertrud 😯 👭 🙌
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Heide,

ich danke dir von Herzen, dass du für all deine Patienten schon so unglaublich viele Harmonisierer bestellt hast, vor allem, weil sie auch bei der G5-Technik wirken, die ja neu auf den Markt kommen soll.

Danke, Heide.

Mit ganz lieben Grüßen auch an Getrud
herzlichst
eure Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 17. April 2019 um 13:09:
Heute mal was zum schmunzeln:
"An manchen Tagen wünsche ich mir, ich wäre noch im Kindergarten im Sandkasten... ZACK...Schippe übern Kopf und Ruhe ist ......." 😉

Ich wünsche euch schöne, humorvolle und geruhsame Osterfeiertage!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Karin,

ich wünsche dir und allen, die hier in mein Gästebuch schreiben oder die gern die wunderbaren und berührenden Beiträge lesen, ein wunderschönes Osterfest, aber auch, dass wir uns den eigentlichen Sinn von Karfreitag und Ostern wieder in unser Herz holen.

GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT UNS ALLEN.

In Liebe
eure Gila ❤❤❤
Regina Wenner aus Saarland schrieb am 5. April 2019 um 20:05:
Wie Gott antwortet...

Liebe Gila, Ihr Lieben ALLE!

es ist mir ein Bedürfnis, in diesem Gästebuch ein Erlebnis zu teilen, welches ich heute auf meiner Arbeit (ich arbeite in einem großen Supermarkt an der Kasse) hatte...

Beginnen muss ich aber eigentlich anders. Tief in meinem Herzen bin ich den armen Geschöpfen die sich – wenn sie Glück haben – in einem liebevollen Tierheim aufhalten dürfen, aber in den viel, viel häufigeren Fällen furchtbarsten Umständen ausgeliefert sind. Welche Umstände das sind, wissen wir alle und das brauche ich hier nicht aufzuzählen...
Und so kommt es immer wieder vor, dass ich auf Berichte im Internet stoße, die diese furchtaren Zustände dokumentieren. Dann bricht es mir jedes Mal das Herz und ich muss eine enorme Kraft aufbringen, meine Gedanken wieder in eine andere Richtugn zu lenken.
Mein Mann und ich haben auch eine ganz liebenswürdige Hündin zu uns genommen, damit sie nicht ins Tierheim muss. Die Engel hatten schon anderthalb Jahre vorher den Kontakt zwischen uns hergestellt, ohne dass wir damals ahnten, dass wir mal jeden Morgen in ihr liebes, verschlafenes Gesicht schauen dürfen. Heute genießen wir JEDEN Augenblick mit ihr.
Zu sehen wie wohl sie sich fühlt lässt uns das Herz immer wieder aufgehen...
Deshalb trifft mich jedes Mal die Realität frontal, wenn ich diese schlimmen Berichte sehe. Dann kann ich meinen Schmerz einfach nicht beschreiben.
Jeden Abend bete ich zu Gott, dass er Erbarmen und Gnade für diese armen Geschöpfe walten lassen möge. Und dann frage ich mich, wie ich das denn erkennen könnte? Bilde ich mir ein dass am nächsten Tag ein großer Bericht in der Zeitung steht der da lautet: Alle Tiere gerettet!?

So war es auch gestern. Ich las einen entsetzlichen Bericht über eine Tötungsstation. Ich weinte und betete, bis ich irgendwann einschlief...
Als ich dann heute an meiner Kasse saß und eine freundliche Frau bei ihrem Einkauf auch Leckerlies für Hunde dabei hatte, sagte ich fröhlich: “Na da wird sich ja jemand freuen!”
“Zwei” sagte sie. “Zwei! Dabei wollte ich NIEMALS einen Hund haben! Jetzt habe ich zwei. Und die bereichern mein Leben unbeschreiblich. Jeden Tag!”
Ich strahlte sie an. Und ich genoss jedes Wort das sie sprach und aus dem eine solch unendliche Liebe und Begeisterung sprühte, dass mir das Herz weit und warm wurde.
Als sie ihre Einkäufe verstaut und bezahlt hatte, verabschiedeten wir uns herzlich und dann drehte sie sich noch einmal um und sagte: “Und den älteren Hund, den haben wir aus einer Tötungsstation gerettet....

Ich saß wie versteinert...
In meinen Gedenken formten sich die Worte: “So antwortet Gott!”

Dieses Erlebnis kann ich einfach nicht für mich behalten. Ich wünsche Euch ALLEN eine wundervolle Zeit. Offnet Eure Augen und Herzen für die Antworten auf Eure Bitten und Gebete...

In Liebe - Regina
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Regina,

was für ein ganz besonderer Eintrag! Ja, er hat mich sehr berührt, weil wir lange nichts voneinander gehört haben. So viel ist in der Zwischenzeit geschehen, und ich denke immer noch sehr gern an das erste Kennenlernen mit Ralf in Bad Salzungen - wow! Und dann später eure Heirat kurz vor unserem Seminar in Hornberg ...

Deine Worte gehen ganz tief ins Herz und beweisen wieder:
GOTT ANTWORTET IMMER.

Ich wünsche euch beiden GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT EUCH!

In Liebe
eure Gila ❤❤❤
Johanna Käbisch aus Borsum schrieb am 24. März 2019 um 11:20:
Liebe Gila, liebe Gästebuchleser,

ist euch schon mal aufgefallen, dass kleine Kinder Engel ganz besonders wahrnehmen können? Ich arbeite seit über 20 Jahren mit kleinen Kindern und kann diese Gabe an ihnen immer wieder feststellen. Ich möchte euch ein kleines Beispiel erzählen. An einem leicht stürmischen Tag überlegte ich, ob ich mit einer Kleingruppe von 5 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren in den Garten zum Spielen gehen sollte. Meine Kollegin riet mir ab, da sie sehr ängstlich war, dass Äste herunterfallen könnten. Zu gefählich ,meinte sie. Daher entschied sie, mit ihrer Kleingruppe im geschützten Raum zu bleiben. Als ich auf der Toilette war ( lächel) bat ich meine Engel um Rat. ( Das mache ich öfter an diesem stillen Ort ) Danach hatte ich das Gefühl von absolutem Vertrauen und ich entschied mich, mit den Kleinen nur in den Vorgarten zu gehen, wo keine größeren Bäume standen. Als wir draußen waren genossen wir den Wind, lachten und beobachteten die Natur. Ein kleiner dreijähriger Junge stand vor mir und sah schräg- oben hinter mir zu einem hohen Busch hinauf und lächelte staunend. Er schien abwesend zu sein. Ich drehte mich um und fragte ihn: " was siehst du denn da? Ist da ein Vogel?" Ich bekam keine Antwort. Nach einer Weile radelte er auf seinem Dreirad weiter, fröhlich lachend. Erst dachte ich mir nichts dabei, aber als ich auf den Boden sah, entdeckte ich eine weiße Feder. Da wurde es mir klar und ein unfassbares, wohliges,dankbares Gefühl zog in mir auf. Der Junge hatte einen Engel gesehen, der über uns alle beschützend seine Flügel ausgebreitet hatte. Es war dann noch ein sehr schöner Vormittag mit viel Lachen und Spaß. Ich liebe meinen Beruf so sehr und bin so dankbar, dass ich von den Kindern immer noch so viel lernen kann. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, beschützt und behütet von euren Engeln. Alles Liebe von Johanna
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Johanna,

was für ein ganz besonderer Eintrag von dir! Vielen, vielen Dank! Ja, das ist mal wieder eine Geschichte, die das Leben schreibt.

Das erinnert mich stark an die Worte Jesu: "Lasset die Kindlein zu mir kommen, denn ihrer ist das Reich Gottes."

Nicht nur der Verstand, sondern der Glaube ist wichtig und prägend für unser Leben.

Danke für diese beeindruckende Geschichte.

Bleib weiterhin behütet, liebe Johanna.

Mit einer herzlichen Umarmung
von deiner Gila ❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 21. März 2019 um 7:47:
"Wir sollten....
stärker an die kleinen Wunder des Lebens glauben.
An Schutzengel und Sternschnuppen,
an Fügungen und Glück!
Wunder werden wahr, wenn wir von Herzen an sie
.....glauben."

Eine schöne Zeit!
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Karin,

es ist immer wieder mehr als beglückend, deine berührenden und nachdenklich machenden Beiträge in unserem Gästebuch zu lesen.

DANKE von ganzem Herzen dafür!

Sei ganz lieb umarmt von deiner Gila ❤❤❤
Laura schrieb am 20. März 2019 um 12:02:
Liebe Gila,
für uns als Youngster war das Lebensfreudeseminar noch mal eine ganz neue Erfahrung. Unsere anfänglichen Bedenken waren verflogen, als wir den Raum betraten. Alle und vor allem du Gila bist uns mit so viel Liebe entgegnet, dass wir überwältigt waren. In den wenigen Tagen haben wir uns mit allen sehr verbunden gefühlt und waren zugleich bei uns selbst.
Vor allem das Seminar als Familie mitzumachen, war eine einzigartige Erfahrung.

Danke euch allen für diese wunderbare Zeit, die uns immer in Erinnerung bleiben wird. Vielleicht bis bald! 😊❤

Torben, Lars und Laura mit Kathrin und Michael
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
DANKE VON HERZEN, LIEBE LAURA.

HERZLICHST
DEINE GILA ❤❤❤
Silke Spliedt aus Berlin schrieb am 15. März 2019 um 14:25:
Liebste Gila,
ich bin noch ganz berührt, dass ich gerade mit Dir telefonieren durfte. Ich laufe hier grinsend durch die Gegend und freue mich, dass ich Dich im Juli wiedersehen darf - die Lebensfreude startet bereits jetzt 😊
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Silke,

auch ich bin sehr glücklich, dass du angerufen hast, nachdem wir uns vor einiger Zeit in Beetzsee beim Sternstunden-Seminar voneinander verabschiedet hatten - sooo lang her!

Ich freue mich riesig, dich im Juli wieder in meine Arme zu nehmen.

Bleib weiterhin behütet - du hast die Kraft, die alles schafft !!!

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Dagmar🌻 Heinze aus Brockum schrieb am 10. März 2019 um 15:31:
Meine liebe unbekannte Seele,
tief im Herzen bin ich ganz berrűhrt, űber die Nachricht aus Gilas Bűro, per Mail!
Mehrfach hat man mich angerufen & nicht erreicht!.... und ich fragte mich jedes Mal, wer ruft mich an, wenn ich las "unbekannt"
Ja & gerade heute, wo ich so kraftlos & doch in der Seele glűcklich, mehrere besondere Begegnungen, herzliche & erfreuliche Worte, wie ein wahrer Segen vom Himmel bekam, da war es noch nicht genug!
Ich bin zuhause & lese diese Mail, welche mich voller Dankbarkeit & Demut zu Tränen rűhrt!
Liebe Sonja, von 💜 en meinen Dank, möge unser Herr Sie mit seinem reichen Segen behűten & bewahren! 👐 🙏 In Gedanken umarme ich Sie für Ihre Grosszűgikeit!
Heidi aus aus der Nähe von Bayreuth schrieb am 10. März 2019 um 14:01:
Hallo liebe Gila und Ihr Lieben vom Lebensfreudeseminar,

jetzt sind schon zwei Wochen vergangen, seit wir zusammen waren bei einem wunderbaren, energievollen mit Freude und Humor getragenen Seminar.
Die herrlichen Bilder sprechen einfach nur für sich. Au ja, au ja, au ja😂😍😊
Liebe Gila, du schaffst es einfach immer wieder aus vollem Herzen❤ ,ob Youngster oder Golden Oldies , eine liebevolle ,auf einander eingehende und lebenslustige Truppe zu machen. Dieses Wechselspiel von Ausgelassenheit, Lachen und sich selbst im Inneren zu erkennen und vertrauensvoll in die Zukunft zu blicken durch deine geführten Mediationen , ist einfach unbeschrieblich.....💕🎵.
Ich habe mich auch sehr gefreut , soo viele vom Engelseminar 2017 wieder zu treffen. Bei Gila am Seminar zu sein, ist immer wie "heimkommen". ☀️💕. Danke dafür..
Die gesamte Gruppe war für mich einzigartig und wundervoll.
Ich danke Euch von Herzen❤ für die Momente und Augenblicke, einfach Lebensfreude pur mit jedem einzelnen von Euch....😍
Wir werden uns bei Gila am Seminar bestimmt wiedersehen..
Alles Liebe und Gottes Segen sei mit Euch...

Herzliche Grüße
auch an Götz und Dana
sendet Euch von Herzen💕
Heidi