UND HIER GEHT ES
ZU UNSEREM LIEBEVOLLEN GÄSTEBUCH …


Danke für die über

5.000 wunderbaren Einträge

in unserem Gästebuch,
die von meinen Seminarteilnehmern und Lesern meiner Bücher kommen.

Ich kann wirklich nur aus übervollem  Herzen DANKE
sagen für die Liebe und die Wärme,
die mir aus euren Worten entgegenströmt.
Allen möchte ich dafür eine liebe Umarmung geben.

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen Kraft, Licht und Liebe.

Eure Gila

DANKE FÜR EURE LIEBE!

Neuer Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.173.45.
5249 Einträge
Birgitta schrieb am 24. Dezember 2017 um 7:10:
..... es waren die Engel die Gabi, Wilfried und mich zu dir und zu deinem wunderbaren Seminar nach Leutkirch führten.

Es waren wunderbare Tage die ich mit euch allen erleben durfte. Wir haben gemeinsam gesungen, getanzt, gelacht und auch geweint, wir haben wunderbare humorvolle Geschichten gehört, wir durften Gilas mitreißenden Spirit erleben (... ) Gila, du hast eine von Gott geschenkte Gabe, einen Erfahrungsraum zu schaffen, in dem Begegnung und Heilung geschehen kann.
Dafür hab ganz herzlichen DANK!❤❤❤

Mögen nun alle Wünsche für das Neue Jahr 2018 mit dem Segen der Engel in Erfüllung gehen.

In Liebe Birgitta
Doris und Egon schrieb am 23. Dezember 2017 um 16:17:
W eihnachten strahlt aus vielen Herzen
E inigkeit – statt Frust und Schmerzen
I n den Seelen Wohlbehagen
H aderer, die sich vertragen
N achts erleuchten Rentier-Schlitten
A uch der Arme steht inmitten
C hristkind ist schon bald zu Gast
H errlichkeit macht bei uns Rast
T annendurft in warmen Räumen
S prosse, die von Gaben träumen
Z art gesungene Weihnachtslieder
E in Schwall von Gunst fällt auf uns nieder
I nnigkeit – sie macht sich breit
T raumhaft schöne Weihnachtszeit
(Norbert von Tiggelen)

Liebe Gila, lieber Götz,

der Text sagt all das aus, was wir Euch wünschen – und wir sind sehr froh, solche Freunde wie Euch zu haben.
Dicke Umarmung und schöne Feiertage von ganzem Herzen,
Doris und Egon mit Aline, Delia und Romain
Diana aus Borchen schrieb am 23. Dezember 2017 um 14:30:
Liebe Gila,
einen herzlichen Dank an Dich für dieses Seminar. Es war magisch, ich habe den Frieden und die Liebe wiedergefunden. Auch einen lieben Dank an die anderen Seminarteilnehmer, die mir mit ihrem entgegengebrachtem Mitgefühl, Zutrauen und Kraft geschenkt haben. Ganz lieben Dank mit herzlichen Grüßen Diana
Claudia schrieb am 23. Dezember 2017 um 8:14:
Liebe Gila,

so rasch vergehen die Tage nach unserem so besonderen Engelseminar in Leutkirch, Und doch trage ich jeden Augenblick in meinem Herzen, das angefüllt und erfüllt ist von Licht, Liebe, Heilung, Harmonie und der liebevollen, tragenden Schwingung der ganzen Gruppe.

Meine tief empfundene Dankbarkeit möchte ich dir, liebe Gila aussprechen für deine so einzigartige Führung eines jeden Seminars.
Es sind Sternstunden in welchen der Zauber der Energie, des Vertrauens, der Wahrheit in der allumfassenden Liebe meine Seele beflügelt.
DANKE.

Nun mögen die Engel für dich singen und ich wünsche dir und Götz ein ganz wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten.

Mit einer lieben Herzensumarmung
deine Claudia
Heike schrieb am 22. Dezember 2017 um 21:36:
Liebe Gila,

Dir lieben Dank das ich Dich, bzw. Euch kennen lernen durfte und Ihr mein Leben so bereichert.

An die zusammen verbrachte Zeit zu denken, die Lieder im Kopf zu haben, gibt mir Kraft in Momenten wo man diese braucht.

Ganz viele liebe Grüße
Heike
Barbara schrieb am 22. Dezember 2017 um 21:34:
Liebe Gila !

Euch ebenfalls herzwärmende Weihnachten und alles erdenklich Liebe , Segen und Gesundheit!

Ich freue mich schon auf unsere gemeinsame Zeit in 2019!

Danke für dein Sein und So-sein!

Herzlichst
Barbara
Silvia schrieb am 22. Dezember 2017 um 21:23:
Ihr lieben Engel aus Leutkirch und an unseren Oberengel Gila:

vielen herzlichen Dank für diese außergewöhnliche und beeindruckende Erfahrung. Wenn mir jemand erzählt hätte, wie gut ich mich nach dem Seminar fühle und dass ich noch nach Tagen wie auf Wolken schwebe - ich hätte es nicht geglaubt - niemals!

Gila - danke! Und jedem, der zu diesem beeindruckenden Erlebnis beigetragen hat ebenfalls ein liebes Vergelt's Gott!

DANKE ❤ DANKE ❤ DANKE ❤
Silvia❤❤❤
Brigitte schrieb am 22. Dezember 2017 um 21:14:
Liebe Gila,

wow - was für ein kraftvolles, wunderschönes und energiereiches Seminar! Ich bin total geflasht und bin quasi nach Hause geflogen - wie ein Engel!

Ich danke allen, die dabei waren.

Mir geht es sooooooooo gut. DANKE!!!!
Tina Armbruster aus Grafrath schrieb am 20. Dezember 2017 um 21:28:
Ich hätte nie geglaubt, dass vier Tage mich und meinen Alltag so verändern können.
Liebe Gila DANKE für dieses wunderschöne Seminar! Ohne Dich und Deine Ausstrahlung wäre dieses Seminar sicherlich nur halb so schön gewesen!
An alle Engel des Seminars... Danke für die wunderschönen Tage mit Euch!

Ich wünsche Euch allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest!
Fühlt Euch lieb gedrückt !
Melanie aus Gamlitz schrieb am 20. Dezember 2017 um 10:15:
Von guten Mächten still und treu umgeben.......

.......schwing ich noch getragen weiter und habe mich dazu entschieden dieses Gefühl, diesen Schatz, behalten zu wollen!
Da bin ich zu Hause, das fühlt sich in meinem gesamten Körper und in meiner Seele wohl, warm und gut an.

Um das auch gut so in meinem Alltag integrieren zu können, übe ich die Erinnerung daran. Ist ganz leicht, wie stricken üben, wenn man nur will 😊
Ob morgens unter der Dusche, in einer Meditation, beim Einschlafen.... es gibt viele Möglichkeiten wieder tief in diese Erinnerung, in dieses wohlige Gefühl einzutauchen.

Wie wertvoll dass sie da ist!
Wie wertvoll dass ich sie mit Euch erleben durfte!

Euch allen von Herzen DANKE dafür! ❤

Gila, Du Engel! Danke dass Du uns zusammen geführt hast, dies möglich gemacht hast!
DANKE für Deine stets liebevolle Begleitung! Für Dein selbstverständliches Miteinander mit der Gruppe. Dein Eintauchen, Deine Verbundenheit ist jederzeit wohltuend spürbar!❤

Euch allen eine friedvolle Weihnachtszeit!
Herzliche Umarmung in Verbundenheit, Melanie❤
Marion aus Hövelhof schrieb am 20. Dezember 2017 um 9:05:
Liebe Gila und liebe Engel aus Leutkirch, aber auch alle anderen mir bekannten Engel....
Vielen, vielen, vielen, vielen, vielen Dank Euch allen für die tolle Zeit..😍❤. schade, dass es so schnell vorbei war, aber wir sehen uns wieder 😍

Dieses Engelseminar hat mich ja letztes Jahr schon so begeistert, wo ich doch am Anfang so skeptisch war 😳, als auf einmal alle tanzten und ich dachte.... was wird das denn hier😊... es war so schön auch dieses Mal - die Herzlichkeit - die Liebe - die Energie, die mich nicht mehr abkühlen lies - 😄 und dieses Mal kam gleich mit Ansage der Engel, die Leichtigkeit in mein Leben .... dieses herrliche Lachen.... 😅

Ich hoffe Ihr seit alle gut daheim angekommen - Gila und ich hatten die Engel ja vorgeschickt und wir hatten eine super tolle Rückfahrt ohne Schnee und Stau. Gila war wohl mit den Engel am Fliegen.... denn wie heißt es so schön, nur fliegen ist schöner 😄

Ich wünsche Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für 2018 und freue mich schon auf ein Wiedersehen.... und nun passt nach dem wunderschönen Seminar mein Lebensspruch noch mehr....

"Genieße den Augenblick, denn er ist der Beginn von dem Rest Deines Leben ❤"
Beate Büttner-Kühn aus Castrop-Rauxel schrieb am 19. Dezember 2017 um 23:02:
Liebe Gila, hier meldet sich kurz vor den Feiertagen noch einmal Bea aus dem leider total düsteren Ruhrpott.... einige Untersuchungen wurden gemacht, in meinem Kopf ist nix, was dort nicht sein darf, das ist schon mal KLASSE, daran habe ich übrigens nie gezweifelt... da bin ich immer positiv eingestellt....ALSO - kurz gesagt, das war nicht so ganz das tolle Jahr für uns... ich sehe aber trotzdem immer die positiven Sachen... Weihnachten fällt hier bei uns zuhause aus, wir gehen nach 34 Jahren das erste Mal zu meinen Eltern; . einen Baum gibt es nicht... im nächsten Jahr dafür einen ganz großen, tollen... die Hauptsache ist ganz einfach, daß wir überhaupt am Heiligen Abend zusammen essen können, daß war im Frühjahr diesen Jahres noch nicht so klar... Dir und Deinen Lieben ein ganz entspanntes, besinnliches Weihnachtsfest, ein gesundes, glückliches, friedliches Jahr 2018, mögen sich Deine Wünsche für die Zukunft erfüllen... Ich sende Dir eine dicke Umarmung, davon kann man nie genug haben... Lonie gibt Dir ne Pfote und nen dicken Schleck, mein Mann läßt herzlich grüßen, bis ganz bald, viele liebe Grüße sendet Dir, liebe Gila, Bea
Karin aus Koblach schrieb am 18. Dezember 2017 um 11:10:
Liebste Gila, meine lieben Engel 😇😇😇!

Ich möchte mich bei euch allen von ganzem Herzen für eure Liebe, euer Licht und eure offenen ❤en bedanken. Irgendwie bin ich noch ganz durcheinander und fühle mich wie in Watte gepackt. Einfach herrlich, aber wahrscheinlich fühlt sich ein "zertifizierter " Engel 😇 so an 😉! Ich überlege mir gerade, ob ich dieses Zertifikat in meinem Lebenslauf ergänzen sollte?! Silvia, dein Beitrag war herrlich wie so viele andere Beiträge auch - danke euch ❤❤❤!

Zu Weihnachten möchte ich gerne folgende Zeilen mit euch teilen und wünsche euch lichtvolle, humorvolle und liebevolle Tage!
"Jeder Tag in unserem Leben sollte ein Weihnachtstag sein, an dem wir Frieden und Freude empfangen und weitergeben."

In Liebe und Dankbarkeit!
Eure Karin
Vera aus Stolberg Rhld. schrieb am 18. Dezember 2017 um 9:23:
❤Liebe Gila,
ich bin von Herzen glücklich, dass ich bei diesem wunderschönen Engelseminar dabei sein durfte. Zusammen im Auto mit Bärli spürte ich RUHE, WÄRME und eine besondere Vorfreude auf die Zeit mit Dir, den ENGELN und all den irdischen Engeln - wir kamen als FREMDE und verabschiedeten uns in inniger Herzenswärme von einander das mir zu schreiben bleibt:
Alle, wirklich alle sind meine irdischen Engelfreunde. Ich schicke Euch von Herzen Licht und Liebe, verbunden mit den Wünschen zu einem friedvollen Weihnachtsfest und einen tollen Start in das Jahr 2018🌲🌟💥

Liebe Gila, besonderen Dank für Deine liebevollen Umarmungen.
Liebe Melanie, besonderen Dank für Deine wärmende Energie.
Lieber Michael (Bärli), Danke für die entspannten Fahrten und die guten Gespräche.
😇😇😇😇😇😇😇😇😇😇😇😇
Danke ❤ Danke - schön, dass es EUCH ALLE 😇 gibt! ❤️Grüße von VERA ❤️
Sonja aus Dannewerk schrieb am 18. Dezember 2017 um 6:32:
Liebe Gila,
Wow, was für ein wunderschönes Engelseminar das war 😇 Gila du bist und bleibst einzigartig. Danke. Ich bin immer noch ganz angestimmt von dieser phantastischen Schwingung. Mein Herz ist voller Wärme, Zufriedenheit und Freude. Und meine Engel begleiten mich, das habe gestern gegen Abend in der Münchner Innenstadt in der Nähe vom Stachus mal wieder ganz deutlich gespürt: mein lieber Achim ist gestern mit dem Zug nachgereist. Ich habe mich noch nie so sehr gefreut. Dieses Glücksgefühl kann ich überhaupt nicht beschreiben, wie ein kleines Kind. Als Achim aus dem Zug stieg bin, ich mit Freudentränen ihm entgegengelaufen. Wir sind uns in die Arme gefallen. Tränen liefen mir über das Gesicht und sogar Achim hatte "Pippi" in den Augen. Ich habe so viel Liebe und Wärme gespürt, es hat sich so wunderbar angefühlt, wow was für ein glücklicher Mensch bin ich❤️ Und dann als wir Richtung Stachus gingen, hörte ich auf einmal die Melodie 🎼von Hanne Haller ...... denn er hat seinen Engeln befohlen ...... auf einem Cello 🎻gespielt. Ich musste erstmal stehenbleiben und hören, ob es Wirklichkeit ist oder ob es nur im meinem Kopf sich abspielt. Aber tatsächlich saß in einer Nische ein Mann und spielte auf seinem Cello dieses wunderschöne Lied. Ich war total gerührt. Ich wünsche dir liebe Gila und allen lieben und wundervollen Teilnehmern ein gesegnetes, friedvolles und liebevolles Weihnachtsfest, für das neue Jahr, dass alle Eure Wünsche und Vorhaben in Erfüllung gehen, Gesundheit und ganz viel Licht und Liebe. Danke 🙏 Und an Anke Danke 🙏, dass wir hier bei dir sein dürfen. Ich umarme Euch alle von Herzen ♥️.
Eure Sonja
P.S. Ich hab nen Ohrwurm seid gestern 😉😇
Claudia aus Bad Vilbel schrieb am 17. Dezember 2017 um 21:48:
Meine Liebe Gila,

ich bin wieder zurück von unserem wunderschönen Engelseminar in Leutkirch . Doch mein Herz ist angefüllt mit soviel Liebe, Wärme, Licht und Freude, dass ich noch nicht wirklich wieder hier angekommen bin. Daher auch nur ein klitzekleiner erster Gruss. Doch ohne diesen Gruss kann ich nicht schlafen gehen, denn die Zeit mit dir und dieser ganz besonderen Gruppe war nicht nur wunderschön, so erkenntnisreich sondern zutiefst berührend jeder Augenblick.
Ich bin wie hierher getragen worden. Und was hat Claudia gemacht, als sie hier aus dem Zug ging heute Abend??
Mit Koffer in der einen Hand, Tasche in der anderen ging es den ganzen Weg vom Bahnhof zur Wohnung mit:
🎵 zwei rechts, zwei Links und Wiegeschritt… Das Leben ist schön.
” zwei rechts, zwei Links und Wiegeschritt… Das Leben ist schön. Und noch einmal von vorn…🎵

Und jetzt sitze ich bei Kerzenlicht hier, schließe meine Augen und spüre die Gruppe und deine liebevolle Führung und Begleitung dieser gemeinsamen Tage tief in meinem Herzen . ❤

Und in diesem Augen-Blick sehe ich uns im Seminarraum ganz gemütlich liegen und unserer Gute-Nacht Geschichte lauschen, unsere Lieder gemeinsam singen und den Abend ausklingen lassen.

Einfach DANKE Liebe Gila und DANKE euch ihr Lieben alle aus tiefstem Herzen für diese Tage voller Zauber an Energie, voller Halt, Schutz, Geborgenheit, Frieden, Freude, Freiheit, Kraft, Vertrauen,…

DANKE unseren Engeln, die immer bei und sind und die uns mit ihrem Flügelschlag liebevoll berührend sagen: du bist niemals alleine. Du bist geliebt, so, wie du bist. 💕

Mit einer Herzensumarmung ❤
Deine / eure Claudia
Claudia Weber schrieb am 17. Dezember 2017 um 17:51:
17.12.17
Meine liebe Gila,

ich bin wieder zurück von unserem wunderschönen Engelseminar in Leutkirch . Doch mein Herz ist angefüllt mit soviel Liebe, Wärme, Licht und Freude, dass ich noch nicht wirklich wieder hier angekommen bin. Daher auch nur ein klitzekleiner erster Gruss. Doch ohne diesen Gruss kann ich nicht schlafen gehen, denn die Zeit mit dir und dieser ganz besonderen Gruppe war nicht nur wunderschön, so erkenntnisreich sondern zutiefst berührend jeder Augenblick.
Ich bin wie hierher getragen worden. Und was hat Claudia gemacht, als sie hier aus dem Zug ging heute Abend??
Mit Koffer in der einen Hand, Tasche in der anderen ging es den ganzen Weg vom Bahnhof zur Wohnung mit:
“ zwei rechts, zwei Links und Wiegeschritt… Das Leben ist schön.
“ zwei rechts, zwei Links und Wiegeschritt… Das Leben ist schön. Und noch einmal von vorn…“
Und jetzt sitze ich bei Kerzenlicht hier, schließe meine Augen und spüre die Gruppe und deine liebevolle Führung und Begleitung dieser gemeinsamen Tage tief in meinem Herzen .

Und in diesem Augen-Blick sehe ich uns im Seminarraum ganz gemütlich liegen und unserer Gute-Nacht Geschichte lauschen, unsere Lieder gemeinsam singen und den Abend ausklingen lassen.

Einfach DANKE Liebe Gila und DANKE euch ihr Lieben alle aus tiefstem Herzen für diese Tage voller Zauber an Energie, voller Halt, Schutz, Geborgenheit, Frieden, Freude, Freiheit, Kraft, Vertrauen,…

DANKE unseren Engeln, die immer bei und sind und die uns mit ihrem Flügelschlag liebevoll berührend sagen: du bist niemals alleine. Du bist geliebt, so, wie du bist.

Mit einer Herzensumarmung
Deine / eure Claudia
Ulrich schrieb am 12. Dezember 2017 um 21:38:
Hallo Gila,

Vielen herzlichen Dank für das herzliche und offene Gespräch.

Habe intuitiv den Harmony-Harmonisierer bestellt, da ich bereits in unserem Gespräch wahrgenommen hatte, dass darin ein Geschenk für mich enthalten ist.

Jetzt musst du aber wissen, ich bin ein energetischer Vollprofi: Bioenergetik Energiefeldregulation, Energietrainer, Familienstellen, morphisches Feldlesen etc...

Und dass ein Laie wie du eine Lösung für mich haben solltest, die ich noch nicht kenne - lach!
Für meinen Verstand schwer vorstellbar.

Nun meine Intuition und meine Wahrnehmung aus unserem Gespräch war eindeutig, also habe ich ihn bestellt....

Harmony!!!

Ich kann nur sagen: Herzlichen Glückwunsch an die Entwickler, so was habe ich noch nicht in den Händen gehalten!

Dass er das macht, was versprochen wurde, kann ich zu 100 % bestätigen. Dabei ist er genauso effektiv wie die Lösungen, die ich meinen Kunden empfehle. Konstruktiv 2 vollkommen verschiedene Herangehensweisen. und auf den ersten Blick tun sie das gleiche...

Also warum habe ich ihn mir dann bestellt ? Zunächst war ich ein wenig angepisst...lach! Ego! Dadurch baute ich unnötigen Widerstand gegen die Energie auf. Stop!

Ulli, wie testet man am besten Unbekanntes ? Ohne Vorwissen ! Einfach drauf einlassen und testen, wie ich normalerweise neue Lösungen teste. Neutralisieren und schauen, was mein Körper sagt!

Was soll ich dir sagen BINGO ! VOLLTREFFER ! Da der Harmony anders konstruiert, ist hat er noch eine andere Komponente, die unmittelbar und direkt auf unsere körperliche Physis wirkt.

Hatte unseren Entwickler schon mehrmals gebeten, eine Lösung für mein persönliches Handicap zu entwickeln. Stress und Stressauslöser mit entsprechendem Adrenalinausstoss. Sind mir als
Hypersensibelchen die Auslöser bekannt, kann ich es mittlerweile rechtzeitig stoppen...( kein Adrenalinkick mehr )

Nun habe ich mich aber weiterentwickelt, und mich erreichen oft unbekannte Impulse, besonders nachts, die diesen Adrenalinkick auslösen, und werde dann morgens wach und bin gerädert und zu nichts zu gebrauchen... vollständig ausgelaugt müde freudlos...meist weiß wie die Wand...

Seitdem der Harmony vor dem Bett liegt, ist der Spuk vorbei . Kein Adrenalinkick mehr - mein Körper bleibt ruhig - ich weiß, was los war - kann mich in Ruhe drum kümmern.

Überhaupt scheint sich mein ganzes Hormonsystem wieder zu erholen. Eindeutig mehr Melantonin - überhaupt die ganze Hormonkette ist in Harmony! Und das Schönste - es hält den ganzen Tag und wird von Tag zu Tag besser.

Ich weiß nicht, ob du oder irgendjemand sich vorstellen kann, was das für eine Entlastung und neue Lebensqualität für mich ist!

Vor allem mein Herz wird weicher und schlägt nicht mehr so hart. EIN WAHRES GOTTESGESCHENK für den geplagten Ulrich......

Ein dickes herzliches Dankeschön an Götz und dich für euer so Sein.

Ulrich
Anke aus Freising schrieb am 12. Dezember 2017 um 21:14:
Hallo ihr lieben,

......zweimal werden wir noch wach, heissa dann ist Gilas Engelseminar Tag...... ich freue mich so sehr auf Euch, die ich jetzt noch nicht kenne. Im Herzen sind wir uns schon jetzt sehr nahe....

Bis bald. Licht und Liebe.... Anke 😍💋😃
Stefanie aus Muldestausee schrieb am 7. Dezember 2017 um 9:13:
Hallo und Guten Abend liebe Gila van Delden,

vielen herzlichen Dank für Ihre wundervollen Bücher und die Engelkarten. Vor allem die liebevollen Widmungen, sie berührten mich.

Nun habe ich fast alle Bücher, und eine Mischung aus lachen und auch Weinen überkommt mich bei jedem Buch, auch dafür herzlichen Dank. Ich habe Sie als Vorbild, schreibe auch gerade ein Buch über meine Pilgertouren und mein Leben. Wenn ich Ausschnitte daraus vorlese, werden die Menschen ganz still und in sich gekehrt. Bei meinen Pilgervorträgen weinen einige Menschen und am Ende bekomm ich immer wieder gesagt, dass sie so etwas authentisches noch nicht gehört hätten, und dann, liebe Gila, sind Sie in meinen Gedanken und meinem Herzen.

Ich liebe auch Ihre Ehrlichkeit und Ihre Herzenswärme, wenn wir uns auch noch nie persönlich kennengelernt haben, sind Sie mir ganz nah.

Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie alles Liebe, gemütliche und besinnliche Feiertage

Herzlichst Stefanie
Karin aus Koblach schrieb am 24. November 2017 um 14:06:
Liebste Klara aus der Schweiz!

Ganz viele gute, kraftvolle und liebevolle Gedanken aus Vorarlberg schicke ich dir von ganzem ❤en!

"Wunder beginnen immer dann, wenn wir unseren Träumen mehr Energie geben, als unseren Ängsten." unbekannt

Karin
Luisa aus Südtirol schrieb am 10. November 2017 um 17:58:
Liebe Gila,

ich möchte Dir nochmals aus ganzem Herzen Danke sagen für dieses einmalige, wunderschöne Seminar. Es war eine so angenehme Atmosphäre, nicht nur im Seminarraum, einfach im ganzen Haus. Ich bin so dankbar für die vielen neuen Erkenntnisse, für Bestätigungen.

Ich möchte Dir hier nur ganz kurz mein persönliches Engel Erlebnis schildern:
Gleich zu Beginn bei der ersten Meditation hat sich mir mein persönlicher Engel, der Engel Jophiel vorgestellt. Im weiteren Verlauf am Vormittag spürte ich eine leichte Berührung an der rechten Hand, dann am Hals und dann wieder an der Hand.

Was hat meine Euphorie am Nachmittag für einen Dämpfer bekommen, als ich tatsächlich eine Fliege im Seminarraum sah. Aber wer war es wirklich?

Nach wie vor haben Deine Bücher einen immensen Stellenwert bei mir. Sie ersetzen jeden Therapeuten. Immer wenn es im Alltag drunter und drüber geht, wenn mich Zweifel plagen, oder gar die Angst packt, dann schlage ich einfach eine Seite in einem Deiner Bücher auf, und glaube mir, es ist immer das richtige Buch und die richtige Seite, für die jeweilige Situation. Ich bin dann voller Vertrauen, unendlich dankbar, ruhig und gelassen.

Ich freue mich heute schon auf das Engel Seminar 2019, da ich ja jetzt weiß wie es abläuft, kann ich es bestimmt noch mehr genießen.
Meine Engel haben mir gesagt: Lass Dinge geschehen, es steht dir nicht zu, alles zu verstehen. Genieße das Leben. leg deine Ängste weg.

Und so mache ich es ......

Danke dass es Dich gibt!!!!

... und eine liebevolle Umarmung

Luisa
Gila van Delden schrieb am 9. November 2017 um 13:47:
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
An all meine lieben Engel aus Leutkirch, die hier im Gästebuch, aber auch in vielen privaten E-Mails ihre Liebe und Dankbarkeit für unser ganz besonderes Engel-Seminar ausgedrückt haben:

Ich danke euch aus tiefstem Herzen für eure Liebe und eure Dankbarkeit.

Ihr wart es selbst, durch die diese zauberhafte und berührende Energie entstanden ist - und das sofort - vom allerersten Augenblick an.

Danke für alles - danke für eure Liebe - danke für eure Dankbarkeit - danke, dass ihr von nah und fern - Susanne fast 2000 km - den Weg zu mir gefunden habt.

DANKE FÜR JEDEN EINZELNEN VON EUCH.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit für euch alle.

Herzlichst
eure Gila
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Sonja aus Dannewerk schrieb am 9. November 2017 um 11:01:
Liebe Gila,
gerade hatte ich eine Eingebung auf Deine Seite zu schauen und bin auf das Video aufmerksam geworden. Habe es mir angeschaut und bin tief beeindruckt. Wirklich ganz ganz toll dargestellt. Ich habe dann eine Affirmationskarte gezogen. Und was meinst du wohl was dort stand: "Spüre den Reichtum deiner Seele" Affirmation: Ich bin dankbar für meinen inneren und äußeren Reichtum, weil ich damit für mich und auch für andere viel Gutes tun kann. Deshalb heiße ich Erfolg und Reichtum in meinem Leben willkommen". Oh man Gila, mal wieder voll auf den Punkt getroffen. Ich freue mich so sehr auf unser Engelseminar in Leutkirch im Dezember, auf die lieben Menschen, die schönen Meditationen, die tollen Erlebnisse, auf meine Schwester, auf dich und ganz besonders auf
meine Engel. Sei ganz lieb gegrüßt und geknuddelt. Bis bald Sonja
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Sonja,

Ja, auch ich zähle die Tage, bis wir uns im Dezember wiedersehen - Anke, du und ich!

Ja, wir können den Reichtum unsere Seele spüren, wenn wir wieder nach innen horchen und die Liebe in unser Haus lassen.

Danke für deine Liebe!

Ich freue mich sehr auf euch beide:

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Mathilde Zegledi aus Leutkirch schrieb am 5. November 2017 um 20:10:
An alle Engel und Schwäne aus Leutkirch und um Leutkirch herum insbesondere an die Engel Gila und Götz. Ich bin zwar körperlich am Sonntag nach Wind und Sturm zu Hause angekommen und habe die ersten Tage nur gesungen: Beginne jeden Tag mit einem Lächeln, beginne jeden Tag mit einem ersten Schritt, beginne jeden Tag mit deiner Liebe, singe ein Lied und alle singen mit und dann gleich noch: Ich will sanft sein mit mir, ich will mich lieben wie ich bin, ich bin ein Kind dieser Erde und ich bin und ich werde. Und dazu immer den richtigen Takt nicht immer ganz einfach, aber wie auch Götz probiere ich es bis es mir so passt wie es sein könnte. Also ihr Lieben, die Woche hat ihre Tribute von mir gefordert und auch die Geduld an mich dass ich erst schreiben kann wenn die richtige Zeit ist. Es war herrlich mit Euch allen und immer wieder bin ich fasziniert wie schnell sich gleiches und gleiches findet fast wie ein Wimpernschlag. Wir waren ein supertolles Team in Leutkirch und ich werde Euch jetzt täglich umarmen und in mein Abendgebet mit einschließen bis ich Euch wiedertreffe und ich hoffe dass sich keiner entschließt nicht beim nächsten Mal dabei zusein. Auch wenn ich weiß daß ich schon vieles weiß ist es in der Praxis doch immer mal wieder anders und daher liebe Gila möchte ich alles was aus deinem Munde kommt aufsaugen wie ein Schwamm und wie ein Frosch sagen: mein lieber Schwan was alles möglich ist, wenn es Dir mal wieder richtig erklärt wird.

Liebe Gila ich danke Dir von Herzen für Deine Hingabe und alle Situationen in die richtigen Worte bzw. Bahnen zu bringen, bis wir uns wiedersehen wünsche ich Dir und dem Rest der Crew bzw. allen Seminarteilnehmern alles Glück der Welt viele Schmuser und Umarmungen von Eurer Mathilde die immer wieder total begeistert nach Hause zurückkehrt.😍💕🌈☀️😉😇 Bin gerade beim Lesen von Engel in meinem Haar und versuche die paar Minuten vorm einschlafen noch etwas zu verlängern.

Bis bald meine lieben Engel

Mathilde die jeden Abend an Euch denkt
Beate aus Castrop-Rauxel schrieb am 3. November 2017 um 14:08:
Liebe Gila, hier meldet sich nocheinmal Bea nebst Anhang aus Castrop-Rauxel... ich will es ja nicht beschreien... aber heute konnte ich mit Lonie die erste große Runde seit "der Krise" gehen... das hat soooooo gut getan... dank der beiden anderen Bücher, die ich anstatt normalem Essen "gefressen" habe (...gib uns Herzen die verstehen &... aus einem Samenkorn...) konnte ich sehr viel Kraft tanken und schöpfen... ich sehe zwar immer noch aus wie Buttermilch und Spucke, aber meine Kraft, ganz tief aus meinem INNERN, kommt so langsam wieder... auch dank des Engagements des Prof aus dem KH in Bo, der sehr oft im Kontakt mit mir stand, sich ganz oft erkundigt hat, die Tabletten wegen meiner Epilepsie angepaßt hat, mit Tips und Ratschläge gegeben hat, richtig zugehört hat, was meine Neurologin hier vor Ort nie tut, das alles hat er getan... seine Sekretärin hat ihn sogar aus einer Sitzung geholt, als es mir richtig schlecht ging... das hat mich wieder einmal bestätigt, daß es richtig war, darauf zu bestehen, mich nur dort weiter behandeln zu lassen und nicht in einer anderen Klinik, wie es meine Ärztin von jetzt auf gleich wollte... warum, weiß ich nicht... sie wollte mit dem KH nicht mehr zusammen arbeiten... ich aber... und um mich geht es ja schließlich... ich habe mich vor 3 Jahren dort bereits gut aufgehoben gefühlt und genauso war es jetzt auch wieder... da habe ich nur auf mein Bauchgefühl gehört und das war gut so... was mir auch wieder zeigt und sagt, auf das Gefühl kann ich mich doch wieder verlassen... das war lange Zeit nicht so, meine Mitte war einfach nicht mehr da... jetzt ist sie wieder da und ich höre auf sie... und es ist gut so... das alles wollte ich Dir sagen und auch noch einmal DANKE sagen, für die lieben Zeilen, viele liebe sonnige Grüße von Bea mit Lonie & Thomas an der Seite, den Rest der nicht mehr hier bei uns ist aber immer im Herzen dabei... Danke liebe Gila, ich wünsche Dir und Deinen Lieben nur das BESTE, ganz viel Gesundheit und immer die Sonne an der Seite und im Herzen...
Katharina aus Bad Harzburg schrieb am 3. November 2017 um 12:12:
Ganz herzliche Grüße an alle Teilnehmer vom Engelseminar in Leutkirch, an Alle, die dies lesen.
Eine herzliche Umarmung für Gila und Götz, Ihr seid einfach Klasse und ein Superteam!

Noch immer klingt das Erleben aus dem Seminar nach, die Erinnerungen zaubern ein Strahlen, welches in die Umgebung leuchtet .
Und so können auch Nichtteilnehmer profitieren von unserem Erleben.
"Mehr, mehr rief der kleine Häwelmann...."
( Theodor Storm )

Möget Ihr alle eine Gute und lichte Zeit erleben!
Liebe Grüße von Katharina
Karin aus Koblach schrieb am 2. November 2017 um 11:16:
Hallo ihr Lieben,

gedanklich war ich mit euch auf dem Seminar. Die Fotos und eure Einträge lassen mich daran teilhaben - DANKE. Ich darf das dann im Dezember geniessen und freu mich schon drauf.

"Es gibt Menschen in meinem Leben, bei denen ich mir sicher bin, dass sie Engel ohne Flügel sind."

Ich wünsche euch eine schöne und friedvolle Zeit!
Karin ❤
Gudrun und Karl-Friedrich schrieb am 1. November 2017 um 22:04:
Hallo liebe Gila, hallo Ihr lieben Alle,

wir sind immer noch in Gedanken im Seminar bei Euch. Es hat uns so gut getan und gefallen und wir möchten uns nochmals auf das Allerherzlichste bei Euch allen für das liebevolle, freundliche Miteinander, Füreinander, Zusammensein und für die kraftspendenden Umarmungen bedanken. Es war einfach grossartig und ein Hauch des Zaubers von Leutkirch hält noch an. Auch die Seminarkerze verbereitet um uns herum weiterhin eine engelshafte Atmosphere...

Was für eine Freude, die schönen Seminarfotos mit Euch heute schon x-mal genießen zu dürfen. Vielen lieben Dank an jeden Einzelnen von Euch. Ihr alle habt uns sooo viel wohltuende Herzlichkeit und wohlwollende Gedanken und magischen Gesang entgegengebracht...das wir direkt die positve und nachhaltige Wirkung davon verspüren.
Gila, Du bist einfach klasse!
MERCI POUR TOUT !
Allerherzlichst,
Eure Gudrun und Euer Karl-Friedrich
esglaesers@t-online.de
Heike aus Dessau schrieb am 1. November 2017 um 12:49:
Liebe Gila, lieber Götz und alle lieben welche beim Engelseminar in Leutkirch dabei gewesen sind,
einen ganz lieben Dank von Herzen für diese Tage voller Geborgenheit, Emotionen und Liebe. So wie das Wetter auf der Rückfahrt war, so waren die Gefühle in diesen wunderbaren Tagen.
Eine liebevolle Umarmung an alle
Heike
Sybille und Manfred aus Bad Wörishofen schrieb am 1. November 2017 um 10:38:
Liebe Gila, lieber Götz und alle so wunderbaren Teilnehmer des Engelseminars, ❤ ❤
wie ihr lesen könnt, brauchten wir zwei Tage um die überwältigenden Eindrücke zu verarbeiten. Wir Seminar-Oldies kamen aus den berührenden Momenten, Überraschungen und Emotionen nicht mehr heraus. Besonders erfreulich war es, dass wir von 34 Teilnehmern 24 kannten - Wow. Schön war es, zu erleben, wie unsere "Neulinge" sich in der großen "Familie" wohl fühlten. Wenn man bedenkt, dass wir schon einige Male aufhörten mit Gila-Seminaren - unsere Engel wollten das noch nicht. Und das war gut so! 🎵🎵
Liebevolle Umarmung und dicke Schmuser an alle eure Oldies
Sybille und Manfred ☀️☀️☀️💕
Jasmine Beuerle aus aus Koblenz schrieb am 30. Oktober 2017 um 23:40:
Liebe Gila, lieber Götz, liebe Engel-Schar aus Leutkirch und liebe Teilnehmer des Engel-Seminar im Okt. 2017!

Als ich mich im Frühjahr für dieses Seminar angemeldet habe, wusste ich nicht, was mich in Leutkirch erwartet.
Ich habe mir damit einen ganz großen Herzenswunsch erfüllt, denn ich wollte dich, liebe Gila, so sehr persönlich kennenlernen. Ich habe es schon während des Seminars erwähnt, dass meine Freundin Marion mir die ersten Bücher von dir geschenkt hat und ich diese so was von verschlungen habe. Ich bin ihr so dankbar, denn sie hat mir damit den Weg zu deinem Seminar geebnet. An dieser Stelle: "Many thanks, liebe Marion!"
Ja, dass Seminar! Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Ich bin noch ganz benommen von den vielen wunderbaren Eindrücken, tiefgehenden Meditationen, kraftvollen Liedern, herzlichen Berührungen, erlösendenTränen, ehrlichen Worten, dicken Knutschern, sanftem Händedruck und noch so vieles mehr...
Ich möchte euch allen ganz, ganz herzlich danken, dass ihr mich in euerm Kreis so liebevoll aufgenommen habt. Für mich war dieses Seminar die Premiere bei den "Gila-Seminaren" und mit Sicherheit keine Einzelveranstaltung, dass ist jetzt schon sicher. Ich habe mich in eurer Gegenwart so aufgehoben und behütet gefühlt. Vielen, vielen Dank!
Ich bin einfach nur überwältigt von der Offenheit, dem Vertrauen und der grenzenlosen Liebe, die innerhalb so kurzer Zeit in dieser Gruppe zu spüren war. Und das, liebe Gila, haben wir dir zu verdanken. Du hast so eine liebenswerte und angenehme Art uns aus unseren Schneckenhäusern zu locken ohne das man sich nackt fühlt. Danke, danke, danke...
Auch dir lieber Götz möchte ich danken, dass du mich so herzlich am Donnerstagmorgen begrüßt hast. Das war wohl meine erste Hürde, die ich mit deiner Hilfe mit "bravoure" nehmen konnte. Thanks.

Ich hoffe, wir sehen uns alle recht bald wieder und bis dahin wünsche ich euch ganz viele lichtvolle Momente und unendlich viel Liebe in euren Herzen und um euch herum.

Liebe Grüße Jasmine aus dem schönen Rheinland
Kirsten Johanna schrieb am 30. Oktober 2017 um 11:06:
Mein lieber Schwan! Was für ein Engelseminar!

Liebe Gila, lieber Götz, liebe Leutkirchengel,
diese himmlischen Tage werden mir unvergesslich bleiben!
Danke für jede Umarmung, Schmuser, Lachsalve, nicht zu vergessen die eine oder andere würdevolle Hürde, die es zu überwinden galt...

WAS DER MENSCHHEIT UNMÖGLICH IST,
VERMAG DIE MACHT UND DIE KRAFT
DER ENGEL ZU VOLLBRINGEN.
(Joseph Glanvill)

Manche von euch wissen, dass ich nebst Umarmungen eine weitere Sammelleidenschaft habe: Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten.
So lasse ich mich überraschen, ob und was da kommt...

Voller Vorfreude auf unser Wiedersehen kommt hier ein dicker Schmuser angefüllt mit Licht und Liebe angeflogen ❤

von eurer Kirsten Johanna
Falk aus Ullendorf schrieb am 29. Oktober 2017 um 20:17:
Liebe Gila, lieber Götz, liebe zweibeinigen Engel mit denen ich eine wunderbare Zeit in Leutkirch verbringen durfte.
Jetzt sitze ich hier vor dem Computer und merke das mir etwas fehlt.
Das seit Ihr. Diese Fürsorge, diese Liebe die ich spüren konnte das alles war wieder für mich sehr überwältigend.
Liebe Gila. Ich danke Dir noch einmal, das Du mir Mut gemacht hast doch zu kommen.
Das Treffen mit dem charmanten Engel ist zwar etwas anders gelaufen als ich erhofft hatte aber ich konnte ihn noch einmal sehen.
Das Leben ist schön. Von einfach war nicht die Rede. Außerdem ! einfach kann jeder.
Ich umarme Euch alle und freu mich auf ein Wiedersehen. Licht und Liebe für Euch und eine schöne Zeit. Grüße aus Sachsen
Simone und Lukas aus Schönholzerswilen schrieb am 29. Oktober 2017 um 18:10:
❤ Liebe Gila, lieber Götz, liebe Engel aus Leutkirch , es war wieder einmal super schön . Tolle Erfahrungen durfte Lukas erfahren 😍
Wir sind noch ganz in Leutkirch und bei Euch 😚
Ihr seid wunderbar und unglaubliche Menschen . Für Götz wünschen wir alles liebe auf seiner Tour 😇. Lukas frage war immer was ist genau LIEBE . Lukas sagte immer ich weiss das ich euch liebe ,aber was ist das genau LIEBE ? und diese Frage wurde bei und von Euch beantwortet ❤
wir freuen uns das wir das erleben durften . DANKE an euch alle und wir haben Euch ganz dolle LIEB 💕Grüsse aus dem Thurgau 💋
Kerstin aus Waldburg schrieb am 29. Oktober 2017 um 16:01:
Liebe Gila, vielen Dank für das wunderschöne Seminar und den Engel 😇
Eine schöne Geschichte:
Engel auf Erden
Es war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden.
Das Kind fragte Gott: „Sie sagen mir, dass du mich morgen auf die Erde schicken willst, aber wie soll ich dort leben, wo ich so klein und hilflos bin ?“
Gott antwortete: „Von allen Engeln suche ich einen für dich aus. Dein Engel wird aufbricht warten und aufpassen.“
Das Kind erkundigte sich weiter:Aber sag, hier im Himmel brauche ich nichts zu tun, außer singen und lachen, um fröhlich zu sein.
Gott sagte:“Dein Engel wird für dich singen und für dich lachen, jeden Tag . Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein.“
Wieder fragte das Kind: „Und wie werde ich in der Lage sein die Leute zu verstehen, wenn sie zu mir sprechen und ich ihre Sprache nicht kenne ?“
Gott sagte: „Dein Engel wird die die schönsten und süßesten Worte sagen, die Du jemals hören wirst, und mit viel Ruhe und Geduld wird Dein Engel dich lehren zu sprechen.“
„und was werde ich tun, wenn ich mit dir reden möchte ?
Gott sagte:Dein Engel wird deine Hände aneinanderlegen und dich lehren zu beten.“
„ich habe gehört das es auf der Erde böse Menschen gibt. Wer wird mich beschützen?
Gott sagte: „Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert.“
„Aber ich werde immer traurig sein, weil ich dich niemals wieder sehe.“
Gott sagte: Dein Engel wird mit dir über mich sprechen und dir den Weg zeigen, auf dem du immer wieder zu mir zurückkommen kannst. Dadurch werde ich immer in deiner Nähe sein.“
In diesem Moment herrschte Frieden im Himmel, aber man konnte schon Stimmen von der Erde hören und das Kind fragte schnell: „Gott, bevor ich dich jetzt verlasse, bitte sag mir den Namen meines Engels .“
„Ihr Name ist nicht wichtig. Du wirst sie einfach >Mama< nennen.“
Liebe Grüße
Kerstin
Brigitte aus Willstätt aus Willstätt schrieb am 25. Oktober 2017 um 21:19:
Meine Gedanken gehen nach Leutkirch...❤

Ich wünsche allen Teilnehmern ein wunderschönes Seminar mit vielen, vielen wunderbaren, erfüllenden Begegnungen.
Ich bin in Gedanken mitten unter euch!

In Licht und Liebe
Brigitte ❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe, liebe Brigitte,

du glaubst gar nicht, wie sehr du uns jetzt schon persönlich fehlst , obwohl es erst Mittwochabend ist.

Der Seminarraum ist wunderschön eingerichtet, und ich sehe und spüre dich überall ...

Das Bild deiner Schwester werde ich morgen zwischen die Engel stellen. Ihr seid beide da - du in unserer so vertrauten Leutkirch-Energie und deine Schwester, die vor kurzem ins Licht gegangen ist und dort einfach glücklich ist. Ich spüre das ganz deutlich.

Ich danke dir von Herzen, dass du mir ihr Bild noch zu ihren Lebzeiten geschickt hast.

Du bist bei uns, liebe Brigitte.

Einen ganz lieben Gruß auch an Hannes.

In Liebe für euch beide
eure Gila ❤❤❤
Bea aus Castrop-Rauxel schrieb am 19. Oktober 2017 um 13:04:
Liebe Gila, man fängt ja ein Schreiben nicht mit "ich" an... hätte ich jetzt grad beinahe gemacht... ich wollte sagen, ich sag jetzt einfach DU,..., schon vor einige Jahren - während einer großen Krise in meinem sehr durcheinanderigem Leben habe ich Dein Buch "Mutter Erde trage mich" zufällig in die Finger bekommen... und es nicht mehr her gegeben... jetzt habe ich wieder so einen Tiefpunkt, weiß aber woher... durch eine Umstellung meiner Mediaktion wegen meiner Epilepsie... trotzdem, so übel war mir noch nie... essen geht nicht mehr... aber Anfälle sind auch nicht klasse... der Prof im KH ist richtig toll, der bat mich, noch ein bißchen durchzuhalten, seiner Meinung nach sollte sich das bald geben... in dieser echt besch... Zeit habe ich in den letzten 2 Tagen Dein Buch nocheinmal gefressen, wenn ich schon so nix essen kann... und es tut gut... ich besuche eine Selsthilfegruppe, in der "freie Aufmerksamkeit" geschenkt wird... da ist mein SPRUCH: Ich bin gut so wie ich bin... jetzt ist mir wieder aufgefallen, seit wann ich das so mit voller Überzeugung sagen kann... seit ich Dein Buch gelesen habe... wir beide können uns in ganz vielen Bereichen gut die Hand reichen... ich bin früher immer mit Anlauf in alle vorhandenen FETTNÄPFE gesprungen, heute achte ich da schon mehr drauf... nur noch ab und an gehen die Pferde mit mir durch... und ich verletze keine anderen Menschen mehr, mit Worten natürlich, wenn ich weiß, die sind mir unterlegen... überhaupt bin ich seit einigen Jahren so was von im REINEN mit mir... egal wie schlimm es hier war, finanziell, Familie, alles eben... ich wußte immer, wenn ich alles getan habe, es nicht mehr in meiner Hand lag, dann konnte ich auch nichts mehr tun, brauchte mich auch nicht mehr aufregen, nein, dann habe ich mir meinen Hund genommen (eine liebe Hündin aus dem Tierschutz, unser 3. Kind mit mehr Haaren als die anderen 2) und bin gelaufen... ich kam mir schon vor wie dieser Yoga-Frosch...ommmmmm, alles wird gut... und... hat doch geklappt... im 2. Anlauf ist meine Rente durch... zwar erst einmal nur befristet, aber auch danach wird es weiter gehen... die letzten 7 harten Jahre waren eine Prüfung für unsere ganze Familie, Freunde habe ich nur noch 2, die anderen sind auf der Strecke geblieben, dann waren das auch keine Freunde, so sehe ich das heute... Ich mußte mir das jetzt mal eben so aus den Fingern schreiben... Solltest Du mal hier in der Ecke ein Seminar geben, dann würde ich das gern besuchen... und hätte da sicher noch ein paar Leute, die mich begleiten würden... Jetzt sage ich erstmal Tüss, ganz viele liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet sendet Dir und Deinen Lieben Bea mit Lonie & Thomas
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Bea,
❤❤❤❤
was für ein berührender Eintrag von dir! Ich glaube, jeder der deine so aus tiefstem Herzen geschriebenen Worte liest, ist berührt von deinem Schicksal - und mit welcher Bravour du es meisterst!

Ohne dich zu persönlich zu kennen, nehme ich dich jetzt einfach mal in meine Arme - und zwar ganz fest! Sammle dadurch wieder ein bisschen Kraft für dein Leben, ja?

Du und deine beiden - bleibt weiterhin alle drei behütet, liebe Bea - und auch euer Hund!

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila
Christine aus Blankensee schrieb am 16. Oktober 2017 um 13:50:
natürlich an alle und nicht an irgendwelche Fische!
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Herrlich, die Aale, liebe Christine - lach, lach, lach! Und danke für deine so anerkennenden Worte! Vor allem hat mich berührt, wie liebevoll du für deinen Vater Fritz gesorgt hast, als er noch mit 92 Jahren sogar zwei Mal mein Seminar besuchte.

Dass es auch für mich eine bleibende Erinnerung war, hast du gemerkt, dass ich diese berührende Geschichte mit in mein Buch "Ich bin ein Kind der Schöpfung" übernommen habe.

Sei ganz herzlich gegrüßt - und bleib behütet!

In liebevoller Verbundenheit
deine Gila ❤❤❤
Christine aus Blankensee schrieb am 16. Oktober 2017 um 13:49:
Danke, liebe Gila für Dein wunderbar liebes, erfrischendes und humorvolles Buch. Ich hatte die ganze Zeit beim Lesen Tränen in den Augen- mal vor Lachen und mal vor Rührung. Das Buch hat mir viel Kraft gegeben, nochmals danke und liebe Grüße an Götz und an aale, die mich kennen💋
Gabi aus Wusterwitz schrieb am 16. Oktober 2017 um 12:14:
Liebe Gila, Danke!!! Es konnte keinen besseren Zeitpunkt geben, als jetzt, dein Buch zu Ende zu lesen. Liebe, Ruhe, Frieden, Zuversicht und Kraft durchströmen mich. Danke auch noch mal für die wunderschönen gemeinsamen Stunden, wir haben es genossen, du bist einfach Wunderbar. Wir drücken und umarmen dich/euch.❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Gabi,

mein Herz wird ganz warm, wenn ich deine lieben Worte lese ...

Wie gern erinnere ich mich an die gemeinsamen Stunden mit euch beiden. Sie sind VIEL ZU SCHNELL vergangen. Aber wir haben viel Zeit, um das Ganze zu wiederholen.

Und dann deine lieben Worte für mein Buch! Ich kann nur DANKE dafür sagen, auch DANKE, dass wir - du, Sabrina und ich - uns durch eine so besondere Situation im Alltagsleben kennen und lieben lernen durften.

Bleibt behütet - ihr beiden!

Mit ganz besonders lieben Grüßen
eure Gila
Heike aus Dessau schrieb am 9. Oktober 2017 um 7:43:
Liebe Gila,
dein neues Buch werde ich mir direkt bei dir zum Seminar Ende Oktober kaufen. Bin schon sehr gespannt darauf. Ich hoffe Du hattest viel Freude mit deinen Dahlien im Garten? Alles Liebe Heike
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Heike,

nun dauert es nicht mehr lange, bis wir uns wiedersehen und ganz fest in die Arme nehmen können.

Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich auf unser Seminar freue ... und auf dich und deinen unnachahmlichen Humor!

Eine gute Anfahrt wünsche ich dir!

Bis bald, meine Liebe!

Mit allerbesten Grüßen
deine Gila
Karin aus Koblach schrieb am 25. September 2017 um 10:43:
Hallo ihr Lieben!

Ich mag einfach mal wieder ein paar Zeilen hier im Gästebuch hinterlassen. Folgender Spruch ist mir gerade untergekommen:

"Es ist verrückt",
sagt der Kopf.
"Du könntest verletzt werden",
sagt das Herz.
"Tu es, wir werden daran wachsen",
sagt die Seele.

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Tag und schick mal herzliche Grüße ❤❤❤
Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Danke, liebe Karin -
für diese tiefsinnigen Worte. Sie passen genau in diese Zeit... Wir wachsen dran - großes Ehrenwort!

Bleib behütet auf deinem Weg, meine Liebe!

Bis Dezember! Ich freue mich riesig!

In Liebe
deine Gila ❤❤❤
Ilka aus Meckenheim schrieb am 6. September 2017 um 8:53:
LIEBE GILA,

DEIN NEUES BUCH IST EINFACH SPITZE - VON VORN BIS HINTEN NUR LIEBE ...

WIE SCHÖN, DASS DU SO HUMORVOLL SCHREIBST: DAS MACHT DAS GANZE SO HERRLICH VERDAULICH.

SCHREIB WEITER, GILA - ICH HABE ALLE BÜCHER VON DIR - SCHREIB BLOSS WEITER. ICH GENIESSE JEDE SEITE.

😍😍😍

HERZLICHE GRÜSSE AUS MECKENHEIM!

ILKA
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Ilka,

ich danke dir sehr für diesen lieben Eintrag - danke!

Wenn's mich wieder packt, dann schreibe ich, obwohl ich nach der Veröffentlichung jeden Buches sage: Das war mein letztes - ich kann gar nicht so schnell leben, wie ihr etwas von mir lesen wollt!😄😄😄

Aber wenn es so sein soll, dann ist es eben so, versprochen!

Und ganz liebe Grüße an deinen Mann Rolf - du siehst, auch an ihn und unser gemeinsames Seminar erinnere ich mich gern!

Bleibt behütet!

In liebevoller Verbundenheit
eure Gila 😄😄😄
Angela schrieb am 6. September 2017 um 8:47:
Liebe Gila,

danke, danke, danke für Ihr tolles Buch. Auch ich habe es 'gefressen' - habe gelacht und auch mal geweint, so berührend ist es.

Und was ich zu dem Harmonisierer noch sagen wollte: Er ist die Wucht! An meinen Pflanzen merke ich noch nichts - ist ja auch erst 14 Tage her, dass er uns gefunden hat, aber mein Hund ist plötzlich die Ruhe selbst.

Nur mein Mann motzt ab und zu noch - aber vielleicht kriegen wir den auch noch ruhig durch den Harmonisierer? Müsste doch eigentlich, wenn wir es bei unserem Cito - das ist der Hund - schon schaffen. Was meinen Sie?

Nochmals danke für Ihr Buch - und den tollen Harmonisierer. Ja, er ist wirklich preiswert im Vergleich zu anderen Artikeln, die auf dem Markt sind, und vor allem was zählt, ist Ihre Empfehlung. Darum haben wir uns das Gerät sofort bestellt.

Vielleicht schaffe ich es ja mal auf ein Seminar von Ihnen. Schade, dass die ja schon fast alle ausgebucht sind.

Mit ganz lieben Grüßen
Ihr Angela ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Angela,

danke für Ihre lieben Worte, die mich zum Schmunzeln gebracht haben. Also bleibt die Hoffnung - wenn es mit Cito klappt (schön, dass Sie erklärt haben, dass Cito der Hund ist ...) , dann klappt es auch auf Dauer mit Ihrem Mann.

Doch vielleicht wird Ihnen Ihr Mann auf Dauer ZU zahm, und Sie wünschen sich ab und zu mal ein Motzen zurück, damit man sich wieder annähern und vertragen kann?

Na, warten wir's ab - schreiben Sie uns ruhig noch mal, was sich ergibt ...

Danke für Ihren erheiternden Beitrag. 😂 😂 😂

Mit herzlichen Grüßen zurück
Ihre Gila
Steffi schrieb am 31. August 2017 um 15:35:
Hallo!

Das neue Buch von Gila „Ich bin ein Kind der Schöpfung“, welches ich vor 4 Wochen bei Euch bestellt habe, ist einfach wundervoll.

Außer dem Buch „ Ach Du liebes Leben“ habe ich alle ihre Bücher zu Hause. Immer wieder bin ich bewegt und berührt von den Geschichten, und auch von einigen kleinen Dingen in meinem Leben, die ich dadurch umgewandelt habe. Leider habe ich kein Seminar besucht…

Ich habe letzte Woche meine 59 Jahre alte Schwester, nach einer Krebserkrankung, verabschiedet und bin dankbar für die letzten Wochen, in denen ich noch einiges aufarbeiten durfte, was zwischen uns stand. Das Bild, dass sie im Licht ist, hilft mir sehr.

Froh bin ich , dass ich durch „Fügung“ vor ca. 10 Jahren bei einer Buchtauschaktion zum „Mutter Erde“ Buch gegriffen habe und es innerhalb weniger Tage gelesen habe.
Dankeschön!

Herzliche Grüße
Steffi
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Steffi,

danke von ganzem Herzen für Ihren lieben Eintrag. Ihre Schwester,die ins Licht gegangen ist, hat einfach nur ihren Platz gewechselt - vorher war sie hier auf Erden, jetzt tragen Sie sie im Herzen.

In herzlicher Verbundenheit
Ihre Gila
Resi Lehnen aus Eupen schrieb am 25. August 2017 um 10:12:
liebe Gila und Götz, jetzt seid ihr sicher auf dem Heimweg. Es war so schön euch wiederzusehen.
Wir wollten eigentlich gar nicht mehr gehen.(ich).Die Liebe ist die größte Kraft und wir sind alle geliebte Kinder Gottes.Danke für alles, Götz, du solltest auch mal ein Buch schreiben😊 seid gedrückt, Resi❤🌈
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe, liebe Resi,

ja, auch ich wollte dich gar nicht mehr loslassen, so schön war es, dich wieder in meinen Armen zu halten, mit all deinen vier Lieben!

Es ist inzwischen ein wirklich schöner Ausspruch geworden:
WAS SICH LIEBT, DAS SIEHT SICH WIEDER ...

Ja, und das tun wir - versprochen!

In herzlicher und liebevoller Verbundenheit
deine Gila
Sonja aus Dannewerk schrieb am 13. August 2017 um 0:43:
Liebe Gila,

unsere Überraschung ist gelungen😊, vielen lieben Dank. Ich freue mich jetzt schon dein neues Buch zu lesen und ganz besonders auf das Seminar im Dezember. Wir kennen uns nun auch schon fast 20 Jahre, du warst in manchen meiner nicht so guten Lebenssituationen immer eine sehr gute liebevolle Lebensberaterin. Danke. Ohne diese Erfahrungen und Erlebnisse wäre ich heute nicht die, die ich bin, ich habe viel von dir gelernt und meine heutige Ruhe und Gelassenheit gebe ich mit viel Liebe an meine Kinder und fünf ganz zauberhafte Enkelkinder weiter. Ich bin Ellen heute noch dankbar dafür, das Sie mir damals dein 1. Buch ..... nicht heulen Husky gegeben hat. Das war der Schlüssel!
❤❤
Sei ganz lieb von mir geknuddelt. Bis Dezember bis wir uns Wiedersehen wünsche ich dir eine schöne Zeit.
Sonja
❤❤😊😊
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Sonja,

20 Jahre??? Wo ist die Zeit geblieben!!! Es war so schön, auch deine Tochter Nedine auf meinem Seminar zu haben. Ich bin so dankbar für dein Vertrauen, dass du sie mir 'anvertraut' hast.

Deine Worte lassen wieder mal erkennen, dass die Liebe wirklich das Wichtigste im Leben ist.

Sei ganz lieb umarmt und weiterhin behütet, liebe Sonja!

Bis Dezember!

Herzlichst
deine Gila
Anke aus Freising schrieb am 12. August 2017 um 19:49:
Liebe Gila,

Meine liebe Schwester Sonja, hat mich wieder einmal mit etwas ganz wunderbarem überrascht und Du warst ihre Gehilfin. Dein neues Buch ist heute angekommen. Danke für die lieben Worte die Du in Sonjas Auftrag geschrieben hast und Danke für die Liebe Widmung von Dir.

Ich freue mich im Dezember das Seminar mit Sonja besuchen zu können und freue mich ganz besonders auf ein Wiedersehen mit Dir und all den lieben Menschen, die wir dort treffen werden.

Licht und Liebe und ein extra Knuddel an alle.

Liebe Grüße Anke aus Bayern ❤️❤️❤️😘😘😘
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Anke,

es war mir wirklich ein Vergnügen, dir mein Buch auf Sonjas Wunsch hin zu schicken. Es ist schön, dass du es schon erhalten hast, und ich wünsche dir viel Freude beim Lesen!

Ich freue mich auch, euch beide wieder im Dezember in meine Arme nehmen zu können. Es wird ein tolles Seminar - versprochen!

Eine liebe Umarmung für dich - und gib sie in Gedanken an Sonja weiter!

Mit liebevollen Gedanken
eure Gila
Ulli schrieb am 11. August 2017 um 21:02:
Liebe Gila,
Ich habe am Sonntag angefangen dein neues Buch zu lesen. Um 3.00 Uhr morgens” hatte ich fertig”. Blöd nur, dass Montag mein 1. Arbeitstag nach 2 1|2 Wochen Urlaub war. Kommentar meiner lieben Kollegen: Du hast dich ja wohl garnicht erholt im Urlaub. Wars so schlimm?
Ein sehr schönes Buch, wie erwartet. Den Beitrag von Götz fand ich auch seht erheiternd.
Vielen Dank, fühlt euch umarmt.
Uli in❤️
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Ulli,

was für liebe Worte! Ja, an dem Brief von Götz hatte ich echt zu knacken, aber wo er recht hat, hat er recht!

Bleibt beide gesund und munter - du und Gerald.

Eine ganz liebe Umarmung
von deiner Gila
❤❤❤
Karin aus Koblach schrieb am 9. August 2017 um 9:23:
Liebste Gila,
eigentlich war das Buch für jemanden anderen gedacht, aber ich konnte es nicht lassen und habe selber angefangen zu lesen.....naja, war ja zu erwarten :-)....vieles ist mir bekannt und trotzdem kommt es im "Alltag" doch immer ein bisschen abhanden......und durchs lesen wird man sich vielen Themen wieder bewusst. Gerade die Sicht der Dinge berührt mich sehr und dazu ist mir folgender Spruch untergekommen, den ich gerne mit dir und deinen Gästebuchlesern teilen möchte:
"Betrachte einmal die Dinge von einer anderen Seite, als du sie bisher sahst, denn das heißt ein neues Leben zu beginnen" Marc Aurel

Weißt du, die Durchsagen der Engel waren auf meinem letzten Seminar reichlich.....ich habe sie anders gesehen bzw. interpretiert.....das wird langsam klar......den Blickwinkel zu ändern, sich einzulassen bzw. auch zuzulassen.....ZU VERTRAUEN.....
Ein herzliche Umarmung und liebe Grüße Karin
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Karin,

wie wahr und hilfreich ist der Spruch von Marc Aurel! Als ich eben darüber nachdachte, wurde dessen Sinn auch mir wieder in einer ganz bestimmten Sache bewusst.

Danke, liebe Karin - dadurch hast du mir und sicherlich auch vielen anderen wieder einen wichtigen Impuls gegeben.

Sei behütet auf deinem Weg!

Mit allerherzlichen Grüßen
deine Gila
Dagmar schrieb am 7. August 2017 um 8:37:
Liebe Gila,

vielen DANK für Deine liebevolle und berührende Widmung.

Auch ich war über die vorzeitige Lieferung sehr überrascht und es hat sooo gepasst . 🌈

DANKE ❤
DANKE ❤
DANKE ❤

Licht und Liebe

sendet Dagmar
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Dagmar,

wie lieb von dir, mir zu schreiben! DANKE!

Übrigens: deine wunderschönes Orchidee, die du mir geschenkt hast, hat wieder viele neue Knospen und steht in meinem Büro!!!

Sei ganz, ganz lieb umarmt von
deiner Gila
Heike Reidt aus Gütersloh schrieb am 5. August 2017 um 16:34:
Liebe Gila,

auch ich sage DANKE für Dein neues Buch. So schnell hatte ich noch gar nicht damit gerechnet. Dieses Buch hat mich wieder dazu gebracht, mich an meinen Sekretär zu setzen, eine Kerze und Räucherstäbchen an zu zünden und zu beten. Ich habe es einige Jahre nicht mehr getan. Mir ist der Glaube abhanden gekommen. Bin jetzt wieder auf einem guten Weg.

Noch einmal DANKE und alles Liebe von Heike
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Heike,

durch meine Seminare und durch unseren Gesprächskreis kennen wir uns nun mehr als 20 Jahre und haben vieles miteinander erlebt..

Darum danke ich dir für diese wunderschönen und berührenden Zeilen. Sie brauchen keinen Kommentar - so sehr gehen sie ins Herz.

In Liebe
deine Gila
Renate Meißner aus Neuss schrieb am 4. August 2017 um 21:16:
Liebe Gila,

toll das neue Buch, noch bevor ich es bezahlt habe, hab ich es gefressen! Danke für so viel Berührung, ich habe viele Seiten meinem Mann vorgelesen weil, es machte ihn natürlich neugierig, worin seine Frau so vertieft war.
In meinem Inneren sage ich schon lange DU, zu dir, immer wieder finde ich mich in deinen Büchern wieder und das ist sooo herrlich dass ich einfach eine tiefe Zuneigung empfinde.

Danke für dein Sein,
ich sende dir eine liebevolle Umarmung
herzlichst und warm
Renate
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Renate,

Götz und ich haben laut aufgelacht, als wir deinen überaus bezaubernden und witzigen Eintrag gelesen haben - ein dickes WOW und DANKE dafür!

Ja, auch für mich fühlt sich das 'DU' sehr vertraut an. Auch DANKE, dass es DICH gibt. Du musst ein sehr dankbarer und begeisterungsfähiger Mensch sein.

Ich habe mir erlaubt, deinen ersten Satz über mein neues Buch zu schreiben, und so, wie ich dich jetzt durch deinen Eintrag 'gespürt' habe, bist du bestimmt damit einverstanden.

GOTTES GUTER SEGEN SEI MIT DIR UND DEINER FAMILIE.

Mit allerherzlichsten Grüßen
deine Gila
Beate aus Niedersachsen schrieb am 3. August 2017 um 16:43:
Liebe Gila,

soeben habe ich das neue Buch zu Ende gelesen.
Es war diesmal ein völlig anderes Gefühl das Buch von dir zu lesen, weil ich inzwischen durch das Engel-Seminar in Suhlendorf einige Personen oder auch Geschichten schon kenne. 😊Es hat manche Erinnerung geweckt und oft habe ich eine Gänsehaut verspürt! Danke für dieses neue tolle Buch und Danke für das wunderbare Seminar das ich mit euch erleben durfte. Ich zehre noch heute davon!!😍
Ganz liebe Grüße auch an deinen Büro Engel 😇 Irmi!!
Fühlt euch alle herzlich umarmt, ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen.
Herzliche Grüße Beate❤
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Beate,

es ist eigenartig - beim Widmen der Bücher kam mir immer wieder ein Bild von vielen kurz in meine Gedanken - auch bei dir!

Eigentlich sagt der Verstand: Das kann gar nicht sein bei den vielen Teilnehmern, und doch ist es bei vielen so.

Ich bin dankbar dafür, dass es so ist.

Einen ganz herzlichen Gruß von mir!

Herzlichst
deine Gila
Marion aus Bayern schrieb am 31. Juli 2017 um 9:28:
VIELEN DANK FÜR DAS WUNDERSCHÖNE NEUE BUCH! 😄
ICH HAB MICH SOOO SEHR GEFREUT, DASS ES SOOO SCHNELL
UND MIT EINER SOOO LIEBEN WIDMUNG ANGEKOMMEN IST! 💕
ALLES LIEBE UND GUTE
UND WEITERHIN SOOO VIEL LEBENSLUST UND LEBENSFREUDE.....
WÜNSCHT VON HERZEN
Marion
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Marion,

erst jetzt komme ich dazu, deine lieben und anerkennenden Worte zu beantworten: DANKE FÜR DEINEN DANK!

Es ist so schön, dass du dich darüber gefreut hat, weil das neue Buch so schnell da war!

Herzlichst
deine Gila
Annelie Bachmann schrieb am 29. Juli 2017 um 15:36:
Liebe Gila, ganz lieben Dank für das neue Buch. Ich erhielt es gestern.Nun sitze ich im Garten und werde in deinem Buch lesen. Es geht mir sehr gut und ich denke oft an dich und deine wunderbaren Seminare. Ich drücke dich ganz herzlich Annelie😊
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Annelie,

wie lieb von dir, so einen netten Eintrag in mein Gästebuch zu schreiben ...

Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen.

Mit allerbesten Grüßen und einer lieben Umarmung.
Deine Gila
Ute Ratz aus 49740 Haselünne schrieb am 28. Juli 2017 um 15:44:
Liebe Gila,
ich halte Dein neues Buch in den Händen und fing sofort an, die ersten Seiten auf mich wirken zu lassen!!....Augenblicklich strömte mir eine Welle von liebevoller Energie entgegen.😍❤Allein der Buchtitel: "Ich bin ein Kind der Schöpfung" ist so aussagekräftig!! Dazu noch dieses wunderschöneTitelbild. Man merkt mit wieviel Liebe und Herzblut das Buch geschrieben wurde !!!❤❤ Die Meditation: " Mutter Erde trage mich" begleitet mich des öfteren, schenkt meinem Herzen Ruhe und Entspannung.☀️ Auf meiner Yoga Erlebnisreise nach Kreta☀️🏝 habe ich die Affirmation mit den anderen Teilnnehmern um einen 2800 Jahre alten Olivenbaum zum Ausdruck gebracht. Für alle eine tiefgreifende Erkenntnis. ❤ D A N K E ❤ , liebe Gila. In liebevoller Verbundenheit, Ute 😍
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Ute,

wie sehr habe ich mich gefreut über deine so liebevollen Worte! Danke! Schön, dass dir der Titel und auch das Titelbild so gut gefällt. Es ist meine Tochter Dana. Sie ist so stolz, dass sie auf dem Cover ist ...

Sei ganz herzlich gegrüßt, liebe Ute.

Herzlichst
deine Gila
Ingrid Bossemeyer aus Hagen schrieb am 28. Juli 2017 um 12:44:
Liebe Gila,

vielen lieben Dank, soeben habe ich Dein neues Buch erhalten!!!
DANKE😊
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Liebe Ingrid,

viel, viel Freude beim Lesen ...!

Herzlichst mit liebevollen Wünschen
deine Gila
Nadja aus Niederlauer schrieb am 11. Juli 2017 um 4:18:
Liebe Gila,

zum ersten mal lese ich in deinem neuen Gästebuch. Es ist großartig, dass auch ab und zu mal eine Antwort kommt. Ich bin gerade im Nachtdienst und könnte ewig lesen und scrollen.
Jetzt ist es schon über ein Jahr her, seitdem Seminar in Bischofsgrün. Diese Seite lässt alles wieder aufblühen:-) einfach wunderbar. Ich freue mich schon rießig auf dein neues Buch! Ich werde es mir zum Geburtstag schenken lassen. Das Erscheinungsdatum passt da ja perfekt:-) Meine anderen Bücher sind ständig auf Wanderschaft. Irgendwann werde ich sie auch mal wieder alle von vorne lesen.
Liebe Gila, ganz liebe Grüße an Götz und dich. Fühlt euch liebevoll umarmt.
Von Herz zu Herz Nadja
Administrator-Antwort von: Gila van Delden
Meine liebe Nadja - du Engel!

Ja, ich bin einfach dankbar, dass alles so wunderbar geklappt hat.
Danke für deine lieben Worte. Ich verspreche dir, das Buch wird noch VOR deinem Geburtstag bei dir eintreffen.

Sei ganz lieb umarmt -
von deiner Gila